Der Hohe Rat


 

Zu den Aufgaben des Hohen Rates in Hinblick auf das Aaronische Priestertum gehören unter anderem:

Das Aaronischen Priestertum beaufsichtigen

15.3 Unter der Leitung der Pfahlpräsidentschaft helfen die Hohen Räte, die Arbeit der Kirche im Pfahl zu beaufsichtigen.


Koordinierung mit der Pfahl-JM-Leitung

15.3.1 Die Pfahlpräsidentschaft beauftragt Hohe Räte, die Pfahl-Hilfsorganisationen zu betreuen. Wenn ein Mitglied der Pfahlpräsidentschaft mit der Leitung einer Pfahl-Hilfsorganisation zusammenkommt, nimmt der zuständige Hohe Rat an dieser Sitzung teil. Darüber hinaus ist der zuständige Hohe Rat auch bei den Führerschaftsversammlungen der Pfahl-Hilfsorganisation, die er betreut, anwesend.

15.3.2 Hohe Räte, deren Aufgaben mit dem Aaronischen Priestertum zu tun haben, können als AP-Komitee zusammenkommen.


Führerschaftsschulungen

15.3.1 Darüber hinaus ist der zuständige Hohe Rat auch bei den Führerschaftsversammlungen der Pfahl-Hilfsorganisation, die er betreut, anwesend.

18.3.3 Die Pfahlpräsidentschaft beruft in Verbindung mit jeder Pfahlkonferenz eine Pfahl-Priestertumsführerschaftsversammlung ein. Sie beruft auch noch eine weitere Priestertumsführerschaftsversammlung im Laufe des Jahres ein, sodass pro Jahr insgesamt drei solcher Versammlungen stattfinden. Zweck dieser Versammlung ist es, die Priestertumsführer in ihren Pflichten zu unterweisen, ihre Fähigkeiten zu erweitern und ihren Glauben zu festigen.

Die Pfahlpräsidentschaft kann die Schulung in diesen Gruppen selbst vornehmen oder Hohe Räte, die Pfahl-JM-Leitung oder andere bitten, ihr dabei behilflich zu sein.


Die Vorbereitung der Jungen Männer

8.2 Die Führungsbeamten unterstützen die Eltern dabei, ihre Söhne auf die Ordinierungen im Priestertum, das Endowment, eine Vollzeitmission, die Tempelehe und die Vaterschaft vorzubereiten.


Aktivitäten und das Scoutprogramm

18.3.9 Das Pfahl-AP-JD-Komitee kommt bei Bedarf zusammen, um vom Pfahl durchgeführte gemeinsame Aktivitäten für die Jungen Männer und die Jungen Damen zu planen. Jugendliche sollen so viel wie möglich in die Planung und Durchführung von Aktivitäten wie Jugendtagungen, Tanzveranstaltungen, Andachten und pfahlübergreifenden Veranstaltungen einbezogen werden.

15.3.2 Die Pfahlpräsidentschaft kann Hohe Räte, die für das Aaronische Priestertum oder die Primarvereinigung zuständig sind, beauftragen, als Komitee des Aaronischen Priestertums zusammenzukommen und Angelegenheiten zum Scoutprogramm zu besprechen.