Auf die Weise des Erretters lehren und dienen

„Alle deine Kinder werden vom Herrn belehrt werden; und groß wird der Friede deiner Kinder sein.“ (3 Nephi 22:13)

Liebe Führungsbeamtinnen der Primarvereinigung,

es ist ein heiliger Vorzug, Kinder zu belehren! Wenn wir bedenken, wozu Jesus Christus uns auffordert, als er sagt: „Seht eure Kleinen!“ und „Weide meine Lämmer!“, haben wir den Wunsch, auf die Weise des Erretters zu lehren (3 Nephi 17:23; Johannes 21:15). Als Führungsbeamtinnen der Primarvereinigung sollten wir uns bemühen, die Hirten zu stärken, damit sie besser in der Lage sind, die Lämmer Jesu zu weiden.

Unter Zuhilfenahme der folgenden Anregungen können Sie Schulungen für PV-Lehrer planen, unter anderem auch die jährliche Pfahl-Führerschaftsversammlung der Hilfsorganisationen für 2017. (Siehe Handbuch 2: Die Kirche führen und verwalten, 2010, 18.3.11.)


Bereiten Sie sich geistig vor

Das Wichtigste ist, dass sich der Lehrer geistig vorbereitet. Wenn wir die heiligen Schriften und die Lehren der neuzeitlichen Propheten studieren, wenn wir beten, fasten und uns vor dem Herrn demütigen, machen wir uns bereit, Inspiration zu empfangen: für uns selbst, unsere Aufgaben in der Familie und unsere Berufung.

Hilfsmittel
Video: „Durch den Geist vorbereiten und lehren“, LDS.org


Beraten Sie sich miteinander

Wir legen allen PV-Lehrern ans Herz, am Lehrerforum teilzunehmen, wann immer es möglich ist. Sie haben dort die Gelegenheit, persönliche Offenbarung zu empfangen, Erfahrungen auszutauschen, von anderen zu lernen, die Einigkeit zu fördern und ihre Fähigkeiten als Lehrer zu verbessern. Wenn Sie gebeterfüllt über Ihre Primarvereinigung nachdenken, wird Ihnen der Geist eingeben, wie Sie jeden einzelnen Lehrer dabei unterstützen können, nutzbringend am Lehrerforum teilzunehmen.

Hilfsmittel
„Lehrerforum“, Auf die Weise des Erretters lehren, Seite 3


Den Lehrern dienen

Bitte arbeiten Sie neuberufene Lehrer zügig ein. Dasselbe gilt auch für alle anderen Lehrer, die bisher nicht eingearbeitet wurden. Diese Einarbeitung gibt Ihnen Gelegenheit, dem Lehrer motivierend vor Augen zu führen, was es bedeutet, auf die Weise des Erretters zu lehren. Wenn Sie eine Beziehung zu den PV-Lehrern aufbauen und sie fortwährend unterstützen, baut dies die Lehrer geistig auf und ermutigt und stärkt sie.

Hilfsmittel
„Neue Lehrer einarbeiten – eine Aufgabe der Führungsbeamten des Priestertums und der Hilfsorganisationen“, Auf die Weise des Erretters lehren, Seite 38


Lehren Sie das Evangelium

Unterstützen Sie die PV-Lehrer dabei, das Evangelium gut zu vermitteln. Betonen Sie, dass kleine Kinder das Evangelium verstehen können, wenn ihnen die Lehre einfach und der Reihe nach beigebracht wird. PV-Lieder tragen viel dazu bei, dass Kinder Evangeliumswahrheiten lernen und im Gedächtnis behalten.