Die Priestertumsführer des Pfahls


 


Pfahl

15.1.2 Der Pfahl-Präsident beauftragt einen seiner Ratgeber mit der Betreuung der Pfahl-Primarvereinigung. Dieser Ratgeber sorgt dafür, dass die Pfahl-PV-Leitung in ihre Aufgaben eingewiesen wird.

Die Mitglieder der Pfahlpräsidentschaft kommen regelmäßig mit den Leitungen der Hilfsorganisationen, die sie betreuen, zusammen. In diesen Sitzungen erörtern die Teilnehmer den Fortschritt und die Bedürfnisse der Mitglieder in der jeweiligen Organisation.


Der für die Pfahl-PV zuständige Hohe Rat

11.6.2 Der Pfahlpräsident beauftragt ein Mitglied des Hoherats, mit der Pfahl-PV-Leitung zusammenzuarbeiten. Die Aufgaben dieses Hohen Rats werden unter 15.3 erläutert. Wo das Scoutprogramm von der Kirche genehmigt ist, ist er außerdem bei dessen Durchführung für die acht- bis elfjährigen Jungen behilflich (siehe das von der Kirche herausgegebene Scouting Handbook).

15.3.1 Die Pfahlpräsidentschaft beauftragt Hohe Räte, die Pfahl-Hilfsorganisationen und die unter 15.1.2 aufgeführten Programme zu betreuen. Wenn ein Mitglied der Pfahlpräsidentschaft mit der Leitung einer Pfahl-Hilfsorganisation zusammenkommt, nimmt der zuständige Hohe Rat an dieser Sitzung teil. Darüber hinaus ist der zuständige Hohe Rat auch bei den Führerschaftsversammlungen der Pfahl-Hilfsorganisation, die er betreut, anwesend.


Zurück Zurück zur Hauptseite der Rubrik Aufgaben und Pflichten in der PV