Aktivitätentag

„[Kreative] und [innovative] … Aktivitäten können anregend sein und Spaß machen, aber … jeder Unterricht, jede Versammlung und jede Aktivität muss darauf abzielen, diese Kleinen zu Christus zu bringen.“ – M. Russell Ballard


Was ist der Aktivitätentag der PV?         

  • Dort werden unterhaltsame, vergnügliche Aktivitäten für Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren durchgeführt; diese sollen das Zeugnis festigen, die Familie stärken und Einigkeit und die persönliche Entwicklung fördern.
  • Er findet zweimal im Monat statt.
  • Mit den Aktivitäten soll das unterstützt werden, was Kinder und Eltern zu Hause leisten, um die Bedingungen des Programms „Glaube an Gott“ zu erfüllen.

Was berücksichtige ich am besten bei der Planung von Aktivitäten?

  • Denken Sie gebeterfüllt über die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder nach.
  • Beraten Sie sich mit der PV-Leitung, den Familien und den Kindern.
  • Achten Sie darauf, dass das Evangelium im Mittelpunkt der Ziele steht, die mit den Aktivitäten erreicht werden sollen.

Stellen Sie sich auch diese Fragen

  • Was kann den Kindern und ihren Familien helfen, die Bedingungen für das Programm „Glaube an Gott“ zu erfüllen?
  • Wie kann ich jedes Kind kennenlernen?
  • Wie können die Aktivitäten den Glauben der Kinder an Jesus Christus stärken?
  • Wie können die Aktivitäten den Kindern helfen, ihren Taufbund zu verstehen und zu halten?
  • Wie kann ich den Kindern bei ihrer Vorbereitung helfen, eines Tages in den Tempel zu gehen?
  • Wie kann ich dazu beitragen, dass die Kinder ein Zeugnis davon erlangen, welche Macht das Priestertum in ihrem Leben haben kann?

Material

 


Zurück Zurück zur Hauptseite Glaube an Gott