Pursuit of Excellence (Streben nach Vortrefflichkeit)


FHV-Schwestern, die sich gute Ziele setzen möchten, könnten Pursuit of Excellence (Streben nach Vortrefflichkeit) als Richtschnur verwenden.

 

Sich Ziele zu setzen und an ihnen zu arbeiten kann den Glauben an den Herrn Jesus Christus stärken, weil man dadurch Verhaltensmuster und Eigenschaften eines wahren Jüngers entwickelt. „Pursuit of Excellence“ kann dabei helfen, dem Beispiel des Heilands auf dem Weg zu folgen, „der alles übersteigt“ (1 Korinther 12:31).

Bitten Sie den Herrn zunächst darum, Ihnen dabei zu helfen, festzustellen, woran Sie arbeiten wollen. Legen Sie fest, wie Sie Ihren Fortschritt festhalten und auswerten wollen. Lernen Sie, zu erkennen, wie der Heilige Geist Ihren Fortschritt bestätigt. Sie werden feststellen, dass Sie als größten Lohn den Heiligen Geist stärker in Ihrem Leben verspüren. Ihr Glaube wird wachsen, und Ihr Zeugnis wird gestärkt.

Die unten aufgeführten Ziele sollen Sie in Ihren Verpflichtungen als Sohn oder Tochter des himmlischen Vaters unterstützen und stärken und Ihnen außerdem dabei helfen, sich rechtschaffene Gewohnheiten und Verhaltensmuster anzueignen.

Sie können aus den vorgeschlagenen Zielen auswählen oder sich an ihnen orientieren, um sich andere gute Ziele zu stecken.

 

„Wenn Leistung gemessen wird, verbessert sich die Leistung. Wenn Leistung gemessen und berichtet wird, wird die Verbesserung beschleunigt.“ (Thomas S. Monson, Herbst-Generalkonferenz 1970.)

 

 

Ziele, die zu mehr geistiger Kraft führen

  • Lernen Sie, sich um persönliche Offenbarung zu bemühen, sie zu empfangen und danach zu handeln.
  • Machen Sie sich das tägliche Gebet zur Gewohnheit.
  • Entwickeln Sie die Gewohnheit, sich jeden Tag mit den heiligen Schriften zu befassen.
  • Lesen Sie das Buch Mormon.
  • Erfüllen Sie die Voraussetzungen für einen Tempelschein.
  • Besuchen Sie regelmäßig den Tempel.
  • Befassen Sie sich mit den Worten der Propheten in den Zeitschriften der Kirche oder auf LDS.org.
  • Kehren Sie jeden Tag um.
  • Vergeben Sie anderen freimütig.
  • Zahlen Sie Ihren vollen Zehnten und gehen Sie zur Zehntenerklärung.
  • Geben Sie öfter Zeugnis.
  • Besuchen Sie alle Versammlungen am Sonntag und nehmen Sie rege teil.
  • Fasten Sie mit einem bestimmten Zweck im Hinterkopf und spenden Sie ein großzügiges Fastopfer.
  • Empfangen Sie Ihren patriarchalischen Segen und befassen Sie sich regelmäßig damit.
  • Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, Ansprachen zu halten oder zu unterrichten.
  • Schreiben Sie besondere geistige Erlebnisse in ihrem Tagebuch auf.
  • Nehmen Sie am Institut teil.
  • Melden Sie sich bei new.familysearch.org an und betreiben auch Sie Genealogie.
  • Melden Sie sich bei der Indexierung an und indexieren Sie historische Aufzeichnungen.

 

Ziele, die zu mehr Erkenntnis führen

  • Beten Sie darum zu erkennen, welche Gaben der Herr Ihnen geschenkt hat, und nutzen Sie eine dieser Gaben im Dienst ihrer Mitmenschen.
  • Befassen Sie sich mit den Worten der Propheten und Aussagen von Führern der Kirche zum Thema „Die Ehe und Familie stärken“.
  • Lesen Sie ein Buch, das Ihren Glauben vertieft und Sie geistig aufbaut.
  • Entwickeln Sie Interesse an etwas Neuem oder erlernen Sie eine neue Fertigkeit.
  • Lernen Sie, besser mit anderen zu kommunizieren.
  • Nehmen Sie an einer Weiterbildung teil.
  • Verbessern Sie Ihre Beschäftigungsmöglichkeiten.
  • Machen Sie einen Bildungsabschluss oder erfüllen Sie ein Zertifizierungsprogramm.
  • Lernen Sie eine Fremdsprache.
  • Lernen Sie, Ihr Geld weise einzuteilen und Ihre Finanzen zu ordnen.
  • Stellen Sie einen Notfallplan auf.
  • Verfeinern Sie eine Fähigkeit für Beruf oder Haushaltsführung (wie beispielsweise Organisieren, mit einem Computer umgehen, Nähen, Reparaturen vornehmen, Kochen oder Saubermachen).

 

Ziele, die das persönliche Wohlbefinden und die Gesundheit stärken

  • Studieren Sie Lehre und Bündnisse 89 (das Wort der Weisheit), und setzen Sie die darin enthaltenen Grundsätze um, um Ihre Gesundheit zu verbessern.
  • Entwickeln Sie gesunde Essgewohnheiten.
  • Lernen Sie, gesund zu kochen.
  • Machen Sie regelmäßig Sport.
  • Entwickeln Sie gesunde Schlafgewohnheiten.
  • Verbessern Sie Ihre seelische und geistige Gesundheit.
  • Achten Sie mehr auf Ihr Äußeres und auf Hygiene.
  • Unternehmen Sie etwas mit der Familie oder mit Freunden.
  • Nehmen Sie an den JAE-Aktivitäten teil.

 

Ziele, die Ihre Fähigkeit erweitern, anderen zu helfen

  • Beten Sie jeden Tag um Inspiration, wer Ihre Hilfe braucht, und handeln Sie dann entsprechend.
  • Erfüllen Sie treu Ihre Pflicht als Heimlehrer oder Besuchslehrerin.
  • Erfüllen Sie treu Ihre Aufgaben im Ältestenkollegium oder in der FHV.
  • Seien Sie für Ihre Familie da, so stärken Sie die Familienbande.
  • Nehmen Sie eine Berufung in der Kirche an oder nutzen Sie eine Gelegenheit, anderen zu helfen.
  • Begrüßen Sie die neuen Mitglieder der Kirche und freunden Sie sich mit ihnen an.
  • Initiieren Sie ein Dienstprojekt in der Umgebung oder nehmen Sie an einem solchen teil.
  • Helfen Sie jemandem, in der Kirche wieder aktiv zu werden.
  • Freunden Sie sich mit einem älteren Menschen an und helfen Sie ihm.
  • Suchen Sie nach Gelegenheiten, anderen vom Evangelium zu erzählen.
  • Schreiben Sie einem Missionar einen aufmunternden Brief.
  • Geben Sie jemandem Nachhilfeunterricht.
  • Spenden Sie für Fonds der Kirche. (Zum Beispiel für den Missionsfonds, humanitäre Hilfe, den Ständigen Ausbildungsfonds oder den Allgemeinen Fonds zur Unterstützung von Tempelbesuchern.)

 

Ziele, die zu mehr sittlicher Kraft führen

  • Verpflichten Sie sich fest dazu, sexuell rein zu sein, und spornen Sie andere ebenfalls dazu an.
  • Befassen Sie sich nur mit solchen Medien und solcher Unterhaltung, die erbaulich ist und den Geist einlädt.
  • Halten Sie sich an Recht und Gesetz, wenn es darum geht, Filme, Musik und andere urheberrechtlich geschützte Werke weiterzugeben oder zu kopieren.
  • Legen Sie eine schlechte Gewohnheit ab oder arbeiten Sie daran, Abhängigkeit zu überwinden.
  • Lernen Sie, Ihre Zeit besser einzuteilen.
  • Verwenden Sie Sprache und Worte so, dass der Heilige Geist bei Ihnen sein kann.
  • Lernen Sie, dankbar zu sein und Ihre Wertschätzung auszudrücken.
  • Wählen Sie Freunde und Bekannte, die ernsthaft bestrebt sind, sich an hohe Ideale und Grundsätze zu halten.
  • Entwickeln Sie Geduld und Toleranz für andere.
  • Lernen Sie, gern hart zu arbeiten.
  • Seien Sie ehrlich.
  • Lernen Sie, Vertrauliches für sich zu behalten.
  • Vermeiden Sie es, sich mit anderen zu vergleichen, und lernen Sie, zu erkennen, wenn Sie Ihr Bestes geben.
  • Hüten Sie sich davor, stolz zu sein, und bemühen Sie sich darum, demütig und belehrbar zu sein.

Hilfsmittel, die Sie verwenden können, um sich gute Ziele zu setzen und diese zu erreichen