FHV-Präsidentschaft und -Ausschuss


Die FHV-Präsidentschaft wurde im März 2012 bestätigt

Am 31. März 2012 wurde die FHV-Präsidentschaft neu gebildet. Linda K. Burton wurde als FHV-Präsidentin bestätigt. Carole M. Stephens wurde als Erste Ratgeberin in der FHV-Präsidentschaft bestätigt, Linda S. Reeves als Zweite Ratgeberin.

„Als Präsidentschaft erhoffen wir uns für alle Töchter unseres himmlischen Vaters, dass wir unseren Glauben an Jesus Christus stärken, indem wir uns auf die Macht seines Sühnopfer konzentrieren, frohen Herzens unsere Bündnisse halten, um unsere Familie zu stärken, und mit dem Priestertum vereint unsere Hand ausstrecken und diejenigen retten, die Hilfe benötigen.“

Relief Society General Office
76 North Main
Salt Lake City, Utah 84150
USA


Linda K. Burton
FHV-Präsidentin

Linda K. Burton

Sister Linda K. Burton wurde in Salt Lake City in Utah geboren und wuchs auch dort auf. Als Teenager lebte sie 3 Jahre in Neuseeland, während ihr Vater dort als Missionspräsident tätig war. Sie wohnte im Missionsheim und war später Internatsschülerin am College der Kirche in Neuseeland. Dabei konnte sie das Missionsleben aus nächster Nähe beobachten und viele Kulturen kennen und schätzen lernen. Sie studierte Grundschulpädagogik an der University of Utah und lernte dort ihren Mann, Craig P. Burton, kennen. Sie haben 1973 im Salt-Lake-Tempel geheiratet. Sie haben sechs Kinder und 24 Enkel. Großmutter zu sein ist ihr liebstes Hobby.

Obwohl sie jede Berufung in der Kirche schätzte, kann sie doch bei ihrer Arbeit mit den geliebten Töchtern des himmlischen Vaters in der FHV seine Liebe für sie besonders deutlich spüren. Der Glaube der Schwestern, deren Stärke und selbstloser Dienst imponieren ihr.

Zusammen mit ihrem Mann erfüllte sie eine Mission in der Korea-Mission Seoul West. Das Motto ihrer Mission hinterließ einen bleibenden Eindruck. Es erinnert sie daran, wer sie ist und wem sie dient: „Siehe, ich bin ein Jünger Jesu Christi, des Sohnes Gottes. Ich bin von ihm berufen worden, sein Wort unter seinem Volk zu verkünden, damit sie immerwährendes Leben haben können.“ (3 Nephi 5:13.)

Carole M. Stephens
Erste Ratgeberin in der FHV-Präsidentschaft

Carole M. Stephens

Schwester Carole M. Stephens war im Hauptausschuss der Frauenhilfsvereinigung tätig, als sie die Berufung als Erste Ratgeberin in der FHV-Präsidentschaft annahm. Außerdem war sie bereits Gemeinde- und Pfahl-FHV-Leiterin, Ratgeberin in einer Gemeinde-FHV-Leitung, FHV-Lehrerin, FHV-Beauftragte für Wohnen, Familie und eigene Entfaltung, Gemeinde-JD-Leiterin, Mitglied in einer Gemeinde-PV-Leitung, PV-Lehrerin, PV-Scout-Rudelmutter, Missionarin im Kirchendienst und Seminarlehrerin.

Sie studierte an der Weber State University in Ogden in Utah und ist derzeit Mitglied der International Society Daughters of Utah Pioneers, wo sie als Hauptmann des Camps Farr West dient.

Sie ist mit Martin R. Stephens verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder und 15 Enkel.

Linda S. Reeves
Zweite Ratgeberin in der FHV-Präsidentschaft

Linda S. Reeves

Schwester Linda S. Reeves war gerade als Erste Ratgeberin in der FHV-Leitung in ihrer Gemeinde tätig, als Sie in die Präsidentschaft der Frauenhilfsvereinigung berufen wurde. Vorher unterstützte sie ihren Mann, als dieser Präsident der Kalifornien-Mission Riverside war. Sie war auch bereits Pfahl-FHV-Leiterin, Gemeinde-JD-Leiterin, Gemeinde-JAE-Beraterin, Sonntagsschullehrerin und Gesangsleiterin in der Primarvereinigung.

Sie erwarb einen Bachelor-Abschluss in Sonderpädagogik an der Brigham-Young-Universität. Verheiratet ist sie mit Melvyn K. Reeves, und die beiden haben 13 Kinder.


Hauptausschuss der Frauenhilfsvereinigung

Robin F. Bonham

Anne H. Clegg

Ana De Agostini

Stacey H. Edgington

Sandra Rogers

Elizabeth D. Rose

Laraine S. Swenson

Maria Luisa Torres