Gebiets-Berater für Familiengeschichte

Eine Sammlung von Online-Material, das Ihnen dabei hilft, Ihre Berufung zu erfüllen.


Aufgaben und Pflichten

Der Gebiets-Berater für Familiengeschichte arbeitet eng mit den Gebietssiebzigern und den Koordinierungsräten zusammen. Im Allgemeinen werden Priestertumsträger oder Ehepaare als Gebiets-Berater für Familiengeschichte berufen.

Die Hauptabteilung Genealogie weist neu berufene Berater ein und schult sie. Die Abteilung setzt sich mit jedem neu berufenen Berater in Verbindung, sobald sie über dessen Berufung in Kenntnis gesetzt wurde.

Grundschulung für Ihre Berufung

Wie beginne ich mit meiner Genealogie?

  1. Videos für Neueinsteiger: Sehen Sie sich eine Reihe Videoclips mit Erläuterungen an, um zu erfahren, wie Sie mit der Genealogie anfangen können.
  2. Material zum Kurs „Tempelarbeit und Genealogie“: Führen Sie diesen Grundkurs durch, der den Mitgliedern der Kirche helfen soll, mit der eigenen genealogischen Forschung zu beginnen und die heiligen Handlungen des Tempels für ihre Vorfahren zu erledigen.
  3. Schulung zum Familienstammbaum: Sehen Sie sich Schulungen an, um zu lernen, wie man mithilfe des Familienstammbaums Namen für den Tempel vorbereitet und einreicht.