Interaktive Gesprächsrunde für junge Erwachsene mit Elder Quentin L. Cook

  • 9. September 2018
Datum
9. September 2018
 

In diesem Video lädt Elder Quentin L. Cook die jungen Erwachsenen in aller Welt zu einer interaktiven Gesprächsrunde ein. Er und zwei Historiker der Kirche beantworten bei der Veranstaltung Fragen zu dem neuen, in Erzählform wiedergegebenen Geschichtsbericht der Kirche mit dem Titel Heilige: Die Geschichte der Kirche Jesu Christi in den Letzten Tagen. Video herunterladen: klein, mittel, groß.

Das Wichtigste aus dem Artikel

  • 9. September 2018, 18:00 Uhr Ortszeit Salt Lake City
  • Reicht eure Fragen auf YSAFace2Face.lds.org ein.
  • Seht euch die Gesprächsrunde über Satellit oder auf LDS.org, Facebook oder YouTube an.

„Die heutige Generation junger Erwachsener steht zwar vor noch nie dagewesenen Herausforderungen, doch wir können auch viel von denen lernen, die uns vorausgegangen sind. [Wir werden] feststellen, dass die Grundsätze, die den Mitgliedern der Kirche in der Anfangszeit geholfen haben, ihre Glaubensprüfungen zu bestehen, für uns heute noch genauso wertvoll sind.“ – Elder Quentin L. Cook vom Kollegium der Zwölf Apostel

Alle jungen Erwachsenen – ob verheiratet oder alleinstehend – sowie alle Vollzeitmissionare in aller Welt sind am 9. September 2018 zu einer interaktiven Gesprächsrunde mit Elder Quentin L. Cook vom Kollegium der Zwölf Apostel eingeladen.

Die Veranstaltung wird um 18:00 Uhr Ortszeit Salt Lake City über das Satellitensystem der Kirche, LDS.org und weitere Übertragungswege live aus Nauvoo in Illinois ausgestrahlt. Laut einem offiziellen Ankündigungsschreiben „soll [diese Veranstaltung] den Glauben der jungen Erwachsenen festigen, ihr Verständnis der Geschichte der Kirche vertiefen und ihre Identität als Söhne und Töchter Gottes im Kontext der Wiederherstellung in den Letzten Tagen stärken“.

Elder Cook wird gemeinsam mit den Historikern Kate Holbrook und Matt Grow zu den jungen Erwachsenen sprechen und anhand des neuen, in Erzählform wiedergegebenen Geschichtsberichtes der Kirche mit dem Titel Heilige: Die Geschichte der Kirche Jesu Christi in den Letzten Tagen Fragen zur Wiederherstellung und Geschichte der Kirche beantworten.

„Die jungen Erwachsenen in der Kirche sind in der Tat bemerkenswert“, erklärt Elder Cook. „Sie stehen in einer Zeit, in der der Satan überall auf der Welt im Herzen von Männern und Frauen wütet, vor wichtigen Entscheidungen in ihrem Leben. Die heutige Generation junger Erwachsener steht zwar vor noch nie dagewesenen Herausforderungen, doch wir können auch viel von denen lernen, die uns vorausgegangen sind. Auch wenn sich die Zeiten geändert haben, werden wir – so glaube ich – feststellen, dass die Grundsätze, die den Mitgliedern der Kirche in der Anfangszeit geholfen haben, ihre Glaubensprüfungen zu bestehen, für uns heute noch genauso wertvoll sind.“

Elder Cook sagt, sein Glaube sei oft gestärkt worden, wenn er sich mit dem Leben der Mitglieder aus der Anfangszeit der Kirche beschäftigt habe. „Genau wie wir waren sie nicht vollkommen“, erklärt er. „Umso bemerkenswerter ist es jedoch, wenn man bedenkt, was sie erreicht haben. Ich werde immer dankbar für die Opfer sein, die sie gebracht haben, um die Grundlage für dieses Werk der Letzten Tage zu legen. Ich freue mich auf ein interessantes Gespräch mit den jungen Erwachsenen über die Geschichte der Kirche, ausgestrahlt von dem Ort, an dem ein Großteil dieser Geschichte stattgefunden hat – Nauvoo in Illinois.“

Wie junge Erwachsene an der Veranstaltung teilnehmen können

  • Reicht Fragen – insbesondere jegliche Fragen zur Geschichte der Kirche – auf YSAFace2Face.lds.org oder unter Verwendung des Hashtags #LDSface2face ein.

  • Seht euch am 9. September 2018 um 18:00 Uhr Ortszeit Salt Lake City die Veranstaltung live per Satellitenübertragung, auf LDS.org oder auf den YouTube- oder Facebook-Seiten der Kirche an.

  • Falls es euch nicht möglich ist, live an der Veranstaltung teilzunehmen, könnt ihr sie jederzeit nach deren Beginn auf YSAFace2Face.lds.org anschauen.

Titelseite des ersten Bandes der Reihe Heilige

Die Priestertumsführer legen den jungen Erwachsenen in ihren Gemeinden, Pfählen und Institutsklassen ans Herz, gemeinsam an dieser Veranstaltung teilzunehmen (live, wo möglich, und zu jeder beliebigen Zeit danach). Außerdem soll jeder junge Erwachsene ermuntert werden, einen Freund zu der Veranstaltung mitzubringen. Auch die Vollzeitmissionare sind eingeladen.

Die Priestertumsführer stimmen sich bitte mit den Institutsleitern ab und fordern die jungen Erwachsenen auf, sich die Übertragung möglichst in den Räumlichkeiten des Instituts anzusehen. Wenn es in der Nähe kein Institutszentrum gibt, können die Priestertumsführer dafür sorgen, dass die Veranstaltung in einem Gemeindehaus gezeigt wird.

Pfahlberater für Technik

Der Pfahlberater für Technik findet weitere Informationen im Übertragungsplan, der etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung steht.