Pfahlkonferenz-Übertragung am 23. Februar 2014

Von Gebietspräsidentschaft Europa

  • 29.Januar 2014 - 25.Februar 2014
-
29.Januar 2014 - 25.Februar 2014

Besucher einer Versammlung - (Foto von: © 2014 Intellectual Reserve, Inc. Alle Rechte vorbehalten.)

Deutschland/Österreich/Schweiz (RS): Für die Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage aus über 200 Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet am Sonntag, den 23. Februar 2014, die Übertragung einer gemeinsame Pfahlkonferenz statt. Die Zusammenkunft beginnt um 10 Uhr und wird in Echtzeit per Satellit in mehr als 90 Gemeindehäuser übertragen. Unter den Sprechern sind Mitglieder der weltweiten Führungsgremien der Kirche mit Sitz in Salt Lake City.

Der Konferenz-Gottesdienst findet anstelle der sonntäglichen Versammlung statt, die sonst in den einzelnen Pfählen und Distrikten im Rahmen halbjährlicher Pfahlkonferenzen separat abgehalten wird. Beteiligt sind die Pfähle und Distrikte aus Berlin, Bern, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kaiserslautern, Leipzig, München, Neubrandenburg, Neumünster, Nürnberg, Oldenburg, Salzburg, St. Gallen, Stuttgart, Wien und Zürich.

Über die einzelnen Übertragungsorte informieren die örtlichen Priestertumsführer die Mitglieder. Ansprachen und Gebete werden simultan übersetzt. Gäste sind willkommen.

Veranstaltungsdatum: 23. Februar 2014
Veranstaltungsbeginn: 10:00 Uhr