Tage der offenen Tür und Weihung des Provo-Stadtmitte-Tempels

  • 15. Januar bis 20. März 2016
Datum
15. Januar bis 20. März 2016

Architektonische Darstellung des Provo-Stadtmitte-Tempels, der am 20. März 2016 geweiht wird

Das Wichtigste aus dem Artikel

  • Tage der offenen Tür: 15. Januar bis 5. März 2016
  • Kulturelle Festveranstaltung: 19. März 2016
  • Weihung: 20. März 2016

Vom Freitag, dem 15. Januar bis zum Samstag, dem 5. März 2016 ist der Provo-Stadtmitte-Tempel der Öffentlichkeit zugänglich und kann kostenlos besichtigt werden. Der Tempel ist jeden Tag ge­öff­net außer sonntags, das heißt, er ist am 17., 24. und 31. Januar sowie am 7., 14., 21. und 28. Februar geschlossen.

Der Tempel wird am Sonntag, dem 20. März 2016 in drei Sessionen geweiht. Die kulturelle Fest­ver­an­staltung findet am Samstag, dem 19. März statt.

Die Weihungssessionen finden um 9:00, 12:00 und 15:00 Uhr Ortszeit statt und werden in Ge­mein­de­­häuser in Utah übertragen. Der dreistündige Ver­samm­lungsblock fällt an dem Tag aus.

Präsident Thomas S. Monson hat den zweiten Tempel in Provo im Oktober 2011 angekündigt. Der erste Spatenstich fand am 12. Mai 2012 statt.

Der Tempel befindet sich an der University Avenue zwischen Center Street und 100 South.

Im Dezember 2010 brannte das 112 Jahre alte Tabernakel von Provo aus, nur die Außenmauern und Teile des Dachs blieben übrig. Nachdem das ausgebrannte Gebäude entkernt war, beschlossen die Führer der Kirche, die Außenfassaden grundsätzlich zu belassen und einen Tempel daraus zu erbauen.

Informationen dazu, wie man Eintrittskarten für die Tage der offenen Tür reserviert, erfolgen noch zu einem späteren Zeitpunkt.