Tegucigalpa-Tempel in Honduras: Termin für Tage der offenen Tür, kulturelle Festveranstaltung und Weihung bekanntgegeben

  • 9 Februar - 17 März 2013
Datum
9 Februar - 17 März 2013

Entwurf von Valentiner Crane Brunjes Onyon

Das Wichtigste aus dem Artikel

  • Tage der offenen Tür des Tegucigalpa-Tempels in Honduras: 9. Februar bis 2. März 2013
  • Kulturelle Festveranstaltung: 16. März 2013
  • Weihung: 17. März 2013 um 9:00, 12:00 und 15:00 Uhr Ortszeit

Die Erste Präsidentschaft hat am 30. November 2012 bekanntgegeben, dass der Tegucigalpa-Tempel in Honduras am Sonntag, dem 17. März 2013, geweiht wird. Vorher findet eine kulturelle Festveranstaltung statt und drei Wochen lang Tage der offenen Tür.

Von Samstag, dem 9. Februar, bis Samstag, dem 2. März 2013, finden die Tage der offenen Tür statt. In dieser Zeit ist der Tempel für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist frei. Sonntags bleibt der Tempel allerdings geschlossen.

Das kulturelle Rahmenprogramm findet am Samstag, dem 16. März 2013, statt gefolgt von drei Weihungssessionen am Sonntag, dem 17. März, die für 9:00, 12:00 und 15:00 Uhr angesetzt sind. Die Festveranstaltung und die Weihungssessionen werden zu allen Einheiten der Kirche in Honduras und Nicaragua übertragen. Mitglieder ab acht Jahren, die eine Karte für die Weihung erhalten haben, können sich die Weihungssessionen ansehen.

Ab Dienstag, dem 19. März, steht der Tempel allen Mitgliedern der Kirche für heilige Handlungen offen. Mitglieder in Honduras mussten viele Jahre lang mehrere Stunden zum Guatemala-Stadt-Tempel reisen.

Der Tegucigalpa-Tempel in Honduras wird der erste Tempel in diesem Land sein. Er wurde von der Ersten Präsidentschaft in einem Schreiben vom 9. Juni 2006 erstmals angekündigt. Am 12. September 2009 erfolgte der erste Spatenstich.