Richtlinien für Veranstaltungen auf dem Tempelplatz und im Konferenzzentrum


Eintrittsalter

Kinder unter acht Jahren dürfen nur zu Veranstaltungen mitgebracht werden, die ausdrücklich für die ganze Familie bestimmt sind.

Dolmetschen in Amerikanischer Gebärdensprache (ASL)

Das Dolmetschen durch einen ASL-Dolmetscher kann für bestimmte Anlässe arrangiert werden. Besucher, die diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten, informieren bitte die Kartenverkaufsstelle zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Hilfestellung für Hörbehinderte

In allen Gebäuden steht eine begrenzte Anzahl spezieller Hörgeräte zur Verfügung. Besucher, die ein solches Gerät benötigen, wenden sich bei ihrer Ankunft an einen Saalordner.

Kameras, Geräte zur Audio- oder Videoaufzeichnung

Das Mitbringen von Kameras sowie Geräten zur Audio- oder Videoaufzeichnung in den Veranstaltungssaal ist nicht gestattet. Während der Veranstaltung ist das Fotografieren nicht erlaubt.

Kleiderordnung

Sonntagskleidung ist erwünscht.

Elektronische Geräte

Die Besucher werden gebeten, Funkmeldeempfänger, Mobiltelefone und dergleichen für die Dauer der Veranstaltung auszuschalten.

Essen und Getränke

Das Essen und Trinken im Veranstaltungssaal ist nicht erlaubt.

Gepäck und Rucksäcke

Es ist nicht gestattet, Gepäck oder Rucksäcke mit in den Veranstaltungssaal zu nehmen.

Sitzordnung

Einlass bei Veranstaltungen auf dem Tempelplatz ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bei Veranstaltungen im Konferenzzentrum ist der Einlass 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Besucher mit Karten werden gebeten, ihren Platz eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn einzunehmen. Nicht reservierte Plätze werden in der Reihenfolge des Erscheinens vergeben. Einlass für Besucher ohne Karten ist am Nordtor des Tempelplatzes.

Sitzplätze für Rollstuhlfahrer

In allen Gebäuden gibt es auch Sitzplätze für Rollstuhlfahrer. Besucher, die einen solchen Sitzplatz benötigen, geben bei Kauf ihrer Karte am Schalter Bescheid oder wenden sich bei Ankunft an einen Saalordner. Besucher im Rollstuhl benutzen den Rollstuhl als Sitzplatz während der Veranstaltung.