Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Cecil O. Samuelson Jr.

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Cecil O. Samuelson wurde am 1. Oktober 1994 als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage berufen. Seit dem 1. Mai 2003 ist er der Präsident der Brigham-Young-Universität. Elder Samuelson gehörte zuvor der Präsidentschaft der Siebziger an und war Präsident des Gebiets Utah Nord, Zweiter Ratgeber in der Präsidentschaft des Gebiets Nordamerika West und Präsident des Gebiets Europa Nord.

Elder Samuelson ist Arzt, stammt aus Salt Lake City und war zum Zeitpunkt seiner Berufung Vizepräsident von Intermountain Health Care. Zuvor war er Vizepräsident für Gesundheitsforschung an der University of Utah, nachdem er dort als Professor für Medizin und Dekan der medizinischen Fakultät tätig gewesen war. Er hat an dieser Universität einen Bachelor- und einen Master-Abschluss in Erziehungspsychologie gemacht und dort auch sein Medizinstudium abgeschlossen.

Er hat zahlreiche Berufungen erfüllt, unter anderem als Regionalrepräsentant, Pfahlpräsident, Hoher Rat, Zweigpräsident und Missionar. Außerdem war er Geschäftsführer, Vorstandsmitglied und reguläres Mitglied verschiedener Krankenhäuser und nationaler Einrichtungen im Gesundheitswesen.

Er und seine Frau Sharon, geb. Giauque, haben fünf Kinder und zwölf Enkelkinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Das ZeugnisApril 2011 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Cecil O. Samuelson

Vollständiger Name Cecil O. Samuelson

Geboren

Geburtsort Salt Lake City, Utah, USA