Generalautoritäten

Elder Claudio D. Zivic

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Claudio D. Zivic wurde am 31. März 2007 im Alter von 58 Jahren als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage berufen. Zuvor war er von April 1997 bis August 2002 Gebietssiebziger im Gebiet Südamerika Süd und Mitglied des Vierten Kollegiums der Siebziger. Als Gebietssiebziger war er auch drei Jahre lang Zweiter Ratgeber in der Präsidentschaft des Gebiets Südamerika Süd.

Vor seiner Berufung als Generalautorität war Elder Zivic in der Kirche in zahlreichen Berufungen tätig, unter anderem als Ältestenkollegiumspräsident, Institutslehrer, Ratgeber in einer Bischofschaft, Bischof, Hoher Rat, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft und Verordnungsarbeiter. Er war Regionalrepräsentant in Argentinien, Gebietsautorität im Gebiet Südamerika Süd und Präsident der Spanien-Mission Bilbao.

Beruflich war Elder Zivic als Diplom-Wirtschaftsprüfer tätig. 1973 schloss er an der Universität von Buenos Aires ein Buchhaltungsstudium ab. Über zehn Jahre lang arbeitete er als Geschäftsführer der Schuh-Firma Grimoldi. Zum Zeitpunkt seiner Berufung zu einer Vollzeittätigkeit für die Kirche war er selbstständiger Wirtschaftsprüfer, Berater und Unternehmer.

Claudio Daniel Zivic wurde am 19. Dezember 1948 in Buenos Aires in Argentinien geboren. Seit 1972 ist er mit Dina Noemí Alvarez verheiratet. Sie haben fünf Kinder und neun Enkel und wohnen in Salt Lake City.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Claudio D. Zivic

Vollständiger Name Claudio D. Zivic

Geboren Dezember 1948

Geburtsort Buenos Aires, Argentinien