Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Craig C. Christensen

Präsidentschaft der Siebziger

Elder Craig C. Christensen wurde am 5. Oktober 2002 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt der Berufung war er als Mitglied des Fünften Kollegiums der Siebziger im Gebiet Utah Süd tätig.

Am 1. August 2012 wurde Elder Christensen in die Präsidentschaft der Siebziger berufen. Derzeit ist er für die Gebiete Utah Nord, Salt Lake City und Utah Süd zuständig. Außerdem unterstützt er Elder Quentin L. Cook bei der Leitung des Gebiets Mittelamerika und Elder Ronald A. Rasband bei der Leitung des Gebiets Südamerika Süd.

Als Generalautorität war Elder Christensen von 2003 bis 2007 Präsident des Gebiets Mexiko Süd. In dieser Zeit lebte er in Mexiko-Stadt. Ferner war er in verschiedenen Abteilungen tätig und erfüllte mehrere Aufträge am Hauptsitz der Kirche, zum Beispiel als Direktor der Abteilung Priestertum und Familie.

Außerdem war er Vollzeitmissionar in der Chile-Mission Santiago Süd, Präsident der Mexiko-Mission Mexiko-Stadt Ost, Ratgeber in einer Zweigpräsidentschaft an der Missionarsschule in Provo, Bischof, Hoher Rat und Ältestenkollegiumspräsident.

Elder Christensen schloss sein Studium an der Brigham-Young-Universität mit einem Bachelor-Abschluss im Fach Rechnungswesen ab. Anschließend erwarb er an der University of Washington einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft. Über die Jahre war er Gastdozent für Wirtschafts- und Religionsseminare an mehreren Universitäten, unter anderem an der Brigham-Young-Universität.

Zum Zeitpunkt seiner Berufung als Generalautorität war Elder Christensen selbständiger Geschäftsmann in der Automobil-, Versicherungs- und Immobilienentwicklungsbranche. Zuvor war er als Geschäftsführer bei einigen Privatunternehmen tätig sowie bei einer in San Francisco ansässigen internationalen Steuerkanzlei und Unternehmensberatung. Außerdem gehörte er verschiedenen geschäftlichen und ehrenamtlichen Gremien an und war für diverse Hilfsorganisationen tätig.

Craig Cloward Christensen wurde am 18. März 1956 in Salt Lake City geboren. Im März 1978 heiratete er Debbie Jones. Die beiden haben vier Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

„Einen erwählten Seher werde ich erwecken“Oktober 2016 Generalkonferenz

Ich weiß dies alles selbstOktober 2014 Generalkonferenz

Eine unaussprechliche Gabe von GottOktober 2012 Generalkonferenz

Ein Buch mit einer VerheißungApril 2008 Generalkonferenz

Sucht, dann werdet ihr findenApril 2003 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Craig C. Christensen

Vollständiger Name Craig C. Christensen

Geburtsdatum 1956

Geburtsort Salt Lake City, Utah, USA