Generalautoritäten

Elder Daniel L. Johnson

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Daniel L. Johnson wurde am 1. April 2006 als Mitglied des Ersten Siebzigerkollegiums der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Vor seiner Berufung als Generalautorität war er Gebietssiebziger im Gebiet Mexiko Nord und Präsident des Gebiets Karibik. Derzeit ist der Präsident des Gebiets Mexiko.

Elder Johnson schloss sein Studium an der Brigham-Young-Universität mit einem Bachelor-Abschluss im Fach Rechnungswesen ab. Er führte ein eigenes Unternehmen und war als Geschäftsführer bei mehreren international tätigen Firmen tätig. Er hat sowohl für die Kirche als auch für ein der Kirche nahestehendes Unternehmen in verschiedenen leitenden Stellungen gearbeitet.

Elder Johnson hat auch zahlreiche Berufungen erfüllt. Er war unter anderem Vollzeitmissionar in der Mexiko-Mission West, von 1991 bis 1994 Präsident der Ecuador-Mission Guayaquil Nord, Ratgeber in Missionspräsidentschaften, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Bischof, Gemeinde-JM-Leiter und Lehrer in der Evangeliumslehreklasse.

Daniel Leroy Johnson wurde am 15. Dezember 1946 in Colonia Juarez in Mexiko geboren. Er ist seit 1970 mit Marva LeAnn Holman verheiratet. Sie haben sechs Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Wie man ein wahrer Jünger wirdOktober 2012 Generalkonferenz

Das Gesetz des ZehntenOktober 2006 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Daniel L. Johnson

Vollständiger Name Daniel L. Johnson

Geboren 15. Dezember 1946

Geburtsort Colonia Juarez, Chihuahua, Mexiko