Generalautoritäten

Elder Don R. Clarke

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Don R. Clarke wurde am 1. April 2006 als Mitglied des Zweiten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt und am 2. April 2011 dann als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger. Vor seiner Berufung als Siebziger war er Mitglied des Hoherats im Pfahl BuenaVista in Virginia.

Elder Clarke machte sein Vordiplom am Ricks College und erwarb einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Brigham-Young-Universität. An der Washington State University erlangte er einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft. Während seiner beruflichen Laufbahn war er für mehrere Einzelhandels-firmen in leitender Stellung tätig.

Elder Clarke hat der Kirche in zahlreichen Funktionen gedient, unter anderem als Vollzeitmissionar in der Argentinien-Mission, Präsident der Bolivien-Mission Santa Cruz (von 2001 bis 2004), Pfahlpräsident, stellvertretender Leiter der Gästebetreuung der Kirche, Hoher Rat, Bischof, Pfahl-JM-Leiter, Ältestenkollegiums-präsident und von 2007 bis 2011 Präsident des Gebiets Mittelamerika.

Don Ray Clarke wurde am 11. Dezember 1945 in Rexburg in Idaho geboren. Er ist seit 1970 mit Mary Anne Jackson verheiratet. Sie haben sechs Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Die Segnungen des AbendmahlsOktober 2012 Generalkonferenz

Wie wir ein Werkzeug in der Hand Gottes werdenOktober 2006 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Don R. Clarke

Vollständiger Name Don R. Clarke

Geboren 11. Dezember 1945

Geburtsort Rexburg, Idaho, USA