Generalautoritäten

Elder Francisco J. Viñas

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Francisco J. Viñas wurde am 4. April 1998 als Mitglied des Ersten Siebzigerkollegiums der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zuvor gehörte er seit April 1996 dem Zweiten Siebzigerkollegium an und war Gebietssiebziger im Gebiet Europa West. Er war auch bereits Präsident und Ratgeber in der Präsidentschaft der Gebiete Südamerika Nord und Chile. Er ist derzeit Präsident des Gebiets Karibik.

Von 1977 bis 1996 war er beim Bildungswesen der Kirche angestellt; zuletzt arbeitete er als Landesdirektor in Spanien. Zuvor war er CES-Koordinator in Uruguay. Er war außerdem Basketballtrainer an einer Sportschule. Zu Beginn seiner Berufslaufbahn hat er für Bayer gearbeitet.

Er hat auch in zahlreichen Kirchenberufungen gedient, unter anderem als Ratgeber in einer Bischofschaft, Bischof, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Pfahlpräsident, Regionalrepräsentant sowie von 1988 bis 1990 als Präsident der Argentinien-Mission Salta.

Francisco José Viñas Serrano wurde am 28. Dezember 1946 geboren. Seit 1966 ist er mit Cristina Helena Gaminara verheiratet. Sie haben drei Kinder und fünf Enkelkinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Die Anwendung der klaren und einfachen Evangeliumsgrundsätze in der FamilieApril 2004 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Francisco J. Viñas

Vollständiger Name Francisco J. Viñas

Geboren 28. Dezember 1946

Geburtsort