Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Hugo E. Martinez

Generalautorität-Siebziger

Elder Hugo E. Martinez wurde am 5. April 2014 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt der Berufung war er Mitglied des Vierten Kollegiums der Siebziger und im Gebiet Karibik tätig. Er war bis vor kurzem in der Gebietspräsidentschaft Karibik und ist derzeit am Hauptsitz der Kirche in Salt Lake City tätig.

Elder Martinez absolvierte von 1974 bis 1977 an der University of Mississippi ein vormedizinisches Studium. 1981 machte er seinen Abschluss in Medizin an der medizinischen Fakultät der Universität Puerto Rico. 1984 beendete er seine Hausarztausbildung am Medical Center der University of Mississippi. Elder Martinez arbeitete 20 Jahre lang als Arzt und medizinischer Berater, bevor er sich 2004 zur Ruhe setzte.

Elder Martinez erfüllte zahlreiche Berufungen in der Kirche, unter anderem als Bischof, Ältestenkollegiumspräsident, Distriktspräsident, Ratgeber in einer Missionspräsidentschaft, von 2005 bis 2008 als Präsident der Guatemala-Mission Guatemala-Stadt Mitte und später als Gebietssiebziger.

Hugo Edgardo Martinez wurde am 10. Januar 1957 in Mayaguez in Puerto Rico geboren. Seit Dezember 1980 ist er mit Nuria Merced Alvarez Pagan verheiratet. Das Ehepaar hat fünf Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Unser persönliches WirkenOktober 2014 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Hugo E. Martinez

Vollständiger Name Hugo E. Martinez

Geburtsdatum 10. Januar 1957

Geburtsort Mayaguez, Puerto Rico