Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Hugo Montoya

Generalautorität-Siebziger

Elder Hugo Montoya wurde am 4. April 2015 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt der Berufung war er Mitglied des Vierten Kollegiums der Siebziger und war im Gebiet Mexiko tätig. Er gehört derzeit der Präsidentschaft des Gebiets Südamerika Nordwest an.

Elder Montoya studierte Agrartechnik an der Universidad Estatal de Sonora und erwarb 1986 einen Bachelor-Abschluss. Von 1975 bis 1992 arbeitete er in einem Weingarten der Familie. Er arbeitete von 1996 bis 2015 in verschiedenen Funktionen bei Xerox, unter anderem als Verwaltungsassistent, Personalleiter, Steuerreferent, Leiter der Lohnbuchhaltung und Leiter für Systemberatung. Von 1988 bis 1992 arbeitete er als Institutslehrer für das Bildungswesen der Kirche. Von 1993 bis 2011 waren Elder Montoya und seine Frau Besitzer eines Tortilla-Geschäfts.

Elder Montoya war in zahlreichen Berufungen in der Kirche tätig, unter anderem als Vollzeitmissionar in der Mexiko-Mission Nord, JM-Leiter, Ältestenkollegiumspräsident, Hoher Rat, Bischof, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Pfahlpräsident, stellvertretender Gebiets-Buchprüfer und Gebiets-Buchprüfer für das Gebiet Mexiko.

Hugo Montoya Monroy wurde am 2. April 1960 in Fresno in Kalifornien geboren. Seit 1983 ist er mit Maria del Carmen Balvastro verheiratet. Sie haben fünf Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Geprüft und versucht – aber nicht ohne HilfeOktober 2015 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Hugo Montoya

Vollständiger Name Hugo Montoya

2. April 1960

Geburtsort Fresno, Kalifornien, USA