Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder J. Devn Cornish

Generalautorität-Siebziger

Elder J. Devn Cornish wurde am 2. April 2011 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Mitglied des Sechsten Kollegiums der Siebziger und im Gebiet Nordamerika Südost tätig. Derzeit ist er am Hauptsitz der Kirche in mehreren Komitees tätig.

Elder Cornish erwarb 1975 an der Johns Hopkins University einen Bachelor-Abschluss in Biologie. 1978 schloss er sein Medizinstudium ab, ebenfalls an der Johns Hopkins University. 1981 beendete er seine Facharztausbildung in Kinderheilkunde am Boston Children’s Hospital an der Harvard-Universität. 1985 schloss er am Wilford Hall USAF Medical Center eine Weiterbildung in neonatologischer Intensivmedizin ab. Danach war er Professor und Vorsitzender und später stellvertretender Vorsitzender im Fachbereich Kinderheilkunde an der Medizinischen Fakultät der Emory University.

Elder Cornish hat zahlreiche Berufungen in der Kirche erfüllt. Unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Guatemala-Mission El Salvador, Bischof, Pfahlpräsident, von 2003 bis 2006 Präsident der Dominikanische-Republik-Mission Santiago und später Gebietssiebziger.

John Devn Cornish wurde am 12. April 1951 in Salt Lake City in Utah geboren. Im August 1973 heiratete er Elaine Simmons. Die beiden haben sechs Kinder.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Bin ich denn gut genug? Schaffe ich das überhaupt?Oktober 2016 Generalkonferenz

Wir dürfen zu Gott betenOktober 2011 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von J. Devn Cornish

Vollständiger Name J. Devn Cornish

Geburtsdatum 12. April 1951

Geburtsort Salt Lake City, Utah, USA