Generalautoritäten

Elder James J. Hamula

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder James J. Hamula wurde am 5. April 2008 im Alter von 50 Jahren als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung gehörte er dem Sechsten Kollegium der Siebziger im Gebiet Nordamerika Südwest an. Er ist derzeit Ratgeber in der Präsidentschaft des Gebiets Pazifik.

1981 machte Elder Hamula einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften und Philosophie an der Brigham-Young-Universität. Er schloss das Studium mit sehr guter Leistung ab. 1985 machte er einen Master-Abschluss in politischer Philosophie und promovierte an der Brigham-Young-Universität im Fach Rechtswissenschaften. Nach dem Abschluss begann er seine berufliche Laufbahn bei der Kanzlei Evans, Kitchel & Jenckes, P.C. Derzeit ist er Partner bei Gallagher & Kennedy, P.A. Er wurde von 2005 bis 2008 bei Chambers USA als führender Wirtschaftsanwalt in den USA verzeichnet. Ebenso zählte er 2007 und 2008 zu den Southwest Super Lawyers.

Elder Hamula hat auch in zahlreichen Kirchenberufungen gedient, unter anderem als Vollzeitmissionar in der Deutschland-Mission München, Ältestenkollegiumspräsident, Hoher Rat, Pfahlpräsident, Präsident der Washington-D.C.-Mission Süd, Pfahl-JM-Leiter und Gebietssiebziger.

James Joseph Hamula wurde am 20. November 1957 in Long Beach, Kalifornien, geboren. Er ist seit April 1984 mit Joyce Anderson verheiratet. Sie haben sechs Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Siegreich im Kampf gegen das BöseOktober 2008 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von James J. Hamula

Vollständiger Name James J. Hamula

Geboren 20. November 1957

Geburtsort Long Beach, Kalifornien, USA