Hilfsorganisationen

Elder Jay E. Jensen

Präsidentschaft der Siebziger

Elder Jay E. Jensen ist derzeit Mitglied der Präsidentschaft der Siebziger. Zuvor gehörte er Gebietspräsidentschaften in Mittel- und Südamerika sowie verschiedener Gebiete in den USA und in Kanada an.

Elder Jensen wurde am 6. Juni 1992 ins Zweite Kollegium der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage berufen und ist seitdem Vollzeit für die Kirche tätig. Er wurde am 1. April 1995 ins Erste Kollegium der Siebziger berufen.

Vorher war Elder Jensen Leiter des Koordinierungskomitees für die heiligen Schriften.

Auch im Missionsprogramm der Kirche hatte er Aufgaben. So erfüllte er eine Vollzeitmission im Gebiet Texas und New Mexico, wo er unter der spanischsprachigen Bevölkerung tätig war. Beim Bildungswesen der Kirche war er Seminarlehrer, arbeitete Lehrpläne aus und schulte angehende Seminarlehrer, ehe er von 1975 bis 1978 als Missionspräsident der Kolumbien-Mission Cali tätig war. Nach seiner Mission arbeitete er erneut für das Bildungswesen der Kirche und leitete dort die Abteilung Lehrplan. Auch war er zeitweilig Schulungsleiter in der Missionsabteilung.

Elder Jensen machte seinen Bachelor- und Master-Abschluss an der Brigham-Young-Universität und erwarb dort zudem einen Doktortitel.

Er wurde am 5. Februar 1942 in Mapleton in Utah als sechstes von zehn Kindern geboren. Er ist mit Lona Lee Child verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Jay E. Jensen

Vollständiger Name Jay E. Jensen

Geboren 1942

Geburtsort Mapleton, Utah, USA