Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Joni L. Koch

Generalautorität-Siebziger

Elder Joni L. Koch wurde am 1. April 2017 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Präsident der Mosambik-Mission Maputo. Derzeit gehört er der Präsidentschaft des Gebiets Afrika Südost an.

Elder Koch erwarb 1991 einen Bachelor-Abschluss in Statistik an der Brigham-Young-Universität. 1994 erwarb er einen Master-Abschluss in Unternehmensführung und Logistik von der Fundação Getúlio Vargas in São Paulo. Beruflich war er in der Geschäftsführung bei Cargill Foods und der APM Maersk Group und zuletzt als Geschäftsführer von Conexão Marítima tätig.

Elder Koch war in zahlreichen Berufungen in der Kirche tätig. Unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Brasilien-Mission São Paulo Nord, Bischof, Pfahl-Missionspräsident, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Pfahlpräsident, Gebietssiebziger und Präsident der Mosambik-Mission Maputo.

Joni Luiz Koch wurde am 19. März 1962 in Joinville im Bundesstaat Santa Catarina in Brasilien geboren. Er ist seit April 1988 mit Liliane Michele Ludwig verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Getrennt, aber dennoch einsOktober 2017 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Joni L. Koch

Vollständiger Name Joni L. Koch

Geburtsdatum 19. März 1962

Geburtsort Joinville, Santa Catarina, Brasilien