Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Juan Pablo Villar

Generalautorität-Siebziger

Elder Juan Pablo Villar wurde am 31. März 2018 im Alter von 48 Jahren als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung gehörte er dem Siebten Kollegium der Siebziger an und war im Gebiet Südamerika Süd tätig. Er ist derzeit in der Präsidentschaft des Gebiets Südamerika Süd.

Elder Villar machte 1994 einen Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften und Öffentlichkeitsarbeit und erwarb 2002 einen Master-Abschluss in Marketing. Außerdem erhielt er 2007 einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft (MBA) an der Brigham-Young-Universität. Beruflich übte er unter anderem Tätigkeiten in Vertrieb und Marketing in der Pharmaindustrie und der Medizintechnik aus. Er arbeitete außerdem ab 2008 in der Bergbauindustrie. In diesem Rahmen führte er in Lateinamerika Unternehmens­verbesserungs­programme durch und war zuletzt als leitender Manager tätig.

Elder Villar hat in der Kirche zahlreiche Berufungen erfüllt. Unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Chile-Mission Viña del Mar, Ratgeber in einer Bischofschaft, Bischof, Pfahlpräsident, Gemeinde­Führungssekretär, Ratgeber in der Präsidentschaft der Chile-Mission Santiago Ost, Gemeinde-JM-Leiter und Hoher Rat.

Juan Pablo Villar Saavedra wurde am 11. September 1969 in Valparaíso in Chile geboren. Er ist seit 1994 mit Carola Cristina Barrios verheiratet. Die beiden haben drei Kinder.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Juan Pablo Villar

Vollständiger Name Juan Pablo Villar

Geburtsdatum 11. September 1969

Geburtsort Valparaíso, Chile