Hilfsorganisationen

Schwester Julie B. Beck

Präsidentin der Frauenhilfsvereinigung

Julie Bangerter Beck, derzeit FHV-Präsidentin, war Erste Ratgeberin in der JD-Präsidentschaft, als sie berufen wurde, die Frauenorganisation der Kirche zu leiten.

Als Kind lernte sie Portugiesisch, als sie mit ihren Eltern und zehn Geschwistern in Brasilien wohnte; ihr Vater war dort als Missionspräsident tätig.

Sie erwarb einen Abschluss am Dixie College und an der Brigham-Young-Universität.

Vor ihrer Berufung in die JD-Präsidentschaft war Schwester Beck ganztägig Hausfrau und Mutter.

Sie und ihr Mann haben drei Kinder und acht Enkelkinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Die Vision der Propheten für die FHV: Glaube, Familie, HilfeApril 2012 Generalkonferenz

Was meine Enkelinnen (und Enkel) hoffentlich über die FHV wissen werdenOktober 2011 Generalkonferenz

Die Töchter in meinem Reich – die Geschichte und das Werk der FrauenhilfsvereinigungOktober 2010 Generalkonferenz

Über die Mägde werde ich meinen Geist ausgießen in jenen TagenApril 2010 Generalkonferenz

Die FHV – ein heiliges WerkOktober 2009 Generalkonferenz

Den Zweck der FHV erfüllenOktober 2008 Generalkonferenz

Mütter, die Bescheid wissenOktober 2007 Generalkonferenz

Was die Frauen in dieser Kirche am besten können: fest und unerschütterlich für etwas eintretenOktober 2007 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Julie B. Beck

Vollständiger Name Julie B. Beck

Geburtsjahr

Geburtsort Granger, Utah, USA