Generalautoritäten

Elder Kent D. Watson

Zweites Kollegium der Siebziger

Elder Kent D. Watson wurde am 5. April 2008 im Alter von 64 Jahren als Mitglied des Zweiten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Gemeindesekretär in der Gemeinde Cedarview. Er ist derzeit Ratgeber in der Gebietspräsidentschaft Asien.

Elder Watson erwarb 1969 sowohl einen Bachelor- als auch einen Master-Abschluss im Fach Rechnungswesen an der Brigham-Young-Universität. Danach war er als diplomierter Wirtschaftsprüfer für PricewaterhouseCoopers (früher Price Waterhouse) tätig. 1998 wurde er Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer von PricewaterhouseCoopers in China. Mittlerweile ist er pensioniert.

Elder Watson hat schon in vielen Berufungen gedient, unter anderem als Vollzeitmissionar in der Fernost-Mission Süd, Ältestenkollegiumspräsident, Bischof, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Scoutführer, Präsident der Taiwan-Mission Taichung, Distriktspräsident, Zweigpräsident, Übergangspräsident der Taiwan-Mission Kaohsiung, Hoher Rat, Missionar im Kirchendienst an der BYU Hawaii und Gemeindesekretär.

Kent Dee Watson wurde am 8. Mai 1943 in Cedar City in Utah geboren. Seit August 1967 ist er mit Connie Lingmann verheiratet. Sie haben fünf Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

In allem maßvollOktober 2009 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Kent D. Watson

Vollständiger Name Kent D. Watson

Geboren 8. Mai 1943

Geburtsort Cedar City, Utah, USA