Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Larry S. Kacher

Generalautorität-Siebziger

Elder Larry S. Kacher wurde am 5. April 2014 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt der Berufung war er Mitglied des Dritten Kollegiums der Siebziger und im Gebiet Naher Osten/Afrika Nord tätig. Bis vor kurzem war er in der Präsidentschaft des Gebiets Europa Ost und gehört derzeit der Präsidentschaft des Gebiets Afrika West an.

Elder Kacher erwarb 1976 an der Brigham-Young-Universität einen Bachelor-Abschluss in Psychologie. Dort machte er 1978 auch einen Master-Abschluss in Organizational Behavior (betriebliche Verhaltensforschung). Im selben Jahr begann er seine berufliche Laufbahn bei Honeywell und wurde später Direktor für Personalentwicklung bei Honeywell Europe in Brüssel. Den Großteil seines Berufslebens beriet Elder Kacher große internationale Unternehmen in den Bereichen Strategie, Organisations­gestaltung und Heranbildung von Führungskräften. Vor seiner Berufung als Siebziger arbeitete er unter anderem in beratender Funktion für die Abu Dhabi Investment Authority mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Elder Kacher hat bereits zahlreiche Berufungen in der Kirche erfüllt. Unter anderem war er Vollzeitmissionar in Französisch-Polynesien, Zweigpräsident in Belgien, Bischof, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, von 2000 bis 2003 Präsident der Schweiz-Mission Genf und später Gebietssiebziger.

Larry Stephen Kacher wurde am 12. Februar 1952 in Mankato in Minnesota geboren. Er ist seit Oktober 1976 mit Pauline Miller verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Mit Heiligem nicht leichtfertig umgehenOktober 2014 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Larry S. Kacher

Vollständiger Name Larry S. Kacher

Geburtsdatum 12. Februar 1952

Geburtsort Mankato, Minnesota, USA