Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Lawrence E. Corbridge

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Lawrence E. Corbridge wurde am 5. April 2008 als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Sonntagsschullehrer. Er war Präsident des Gebiets Chile, zuvor war er Ratgeber in der Gebietspräsidentschaft gewesen. Derzeit ist er in verschiedenen Funktionen am Hauptsitz der Kirche tätig.

Während seiner Kindheit und Jugend arbeitete Elder Corbridge auf der Viehfarm seiner Familie in Idaho, wo er die Eigenschaften eines Cowboys lernte – Redlichkeit, Demut, harte Arbeit und Zuverlässigkeit. Er entschied sich allerdings für eine juristische Karriere, um Menschen zu helfen, ihre Probleme zu lösen, die sie nicht alleine bewältigen können.

Er machte 1973 seinen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen an der Brigham-Young-Universität. 1976 promovierte er an der J. Reuben Clark School of Law der Brigham-Young-Universität als Mitglied des ersten Jahrgangs. Er war Gründungsmitglied von Corbridge, Baird & Christensen, einer Anwaltskanzlei in Salt Lake City, die auf Handels- und Wirtschaftsrecht spezialisiert ist.

Elder Corbridge hatte verschiedene Berufungen inne, unter anderem war er Präsident der Chile-Mission Santiago Nord, Lehrer in der Evangeliumslehreklasse, Pfahlpräsident, Hoher Rat, Bischof, Gemeindemissionsleiter und Ältestenkollegiumspräsident. Als junger Mann erfüllte er eine Mission in Argentinien.

Lawrence Edward Corbridge wurde am 6. April 1949 als Sohn von Ivan und Agnes Corbridge geboren. Er ist seit 1974 mit Jaquelyn Gayle Shamo verheiratet. Sie haben fünf Söhne und sind Großeltern von neun Enkelkindern.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Lawrence E. Corbridge

Vollständiger Name Lawrence E. Corbridge

Geboren 6. April 1949

Geburtsort Moscow, Idaho, USA