Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Marcos A. Aidukaitis

Generalautorität-Siebziger

Elder Marcos A. Aidukaitis wurde am 5. April 2008 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Präsident der Brasilien-Mission Brasilia. Von 2000 bis 2005 war er Mitglied des Vierten Kollegiums der Siebziger und im Gebiet Brasilien Süd tätig. Von 2008 bis 2012 gehörte er der Gebietspräsidentschaft Südamerika Süd an. Von 2012 bis 2014 war er stellvertretender Direktor der Missionsabteilung und Gebietsassistent für die Gebiete Nordamerika Nordwest und Nordamerika West. Seit August 2014 gehört er der Gebietspräsidentschaft Brasilien an. Derzeit ist er dort Gebietspräsident.

Elder Aidukaitis machte 1988 an der Brigham-Young-Universität einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau mit Mathematik im Nebenfach. 1989 erwarb er dort einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft. Vor seiner Berufung als Missionspräsident war er Geschäftsführer bei multinationalen Unternehmen in Brasilien. Er war außerdem Partner in einem Unternehmen.

Elder Aidukaitis hat zahlreiche Berufungen erfüllt, unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Brasilien-Mission São Paulo, Hoher Rat, Regions-Wohlfahrtsbeauftragter, Pfahlpräsident, Missionspräsident und Gebietssiebziger.

Marcos Antony Aidukaitis wurde am 30. August 1959 in Porto Alegre in Brasilien geboren. Er ist seit 1986 mit Luisa Englert verheiratet. Das Ehepaar hat fünf Kinder.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Fehlt es aber euch an WeisheitApril 2014 Generalkonferenz

Weil mein Vater das Buch Mormon gelesen hatteOktober 2008 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Marcos A. Aidukaitis

Vollständiger Name Marcos A. Aidukaitis

Geburtsdatum 30. August 1959

Geburtsort Porto Alegre, Brasilien