Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder Mark A. Bragg

Generalautorität-Siebziger

Elder Mark A. Bragg wurde am 2. April 2016 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er als Mitglied des Fünften Kollegiums der Siebziger im Gebiet Nordamerika West tätig. Er gehört derzeit der Präsidentschaft des Gebiets Südamerika Süd an.

Elder Bragg studierte Marketing und Spanisch an der University of Utah. Anschließend vertiefte er seine Ausbildung mit weiterführenden Abschlüssen in Unternehmensführung an der University of California at Los Angeles (UCLA), der University of Michigan, der St. Maryʼs University und der Pepperdine University. Er begann seine berufliche Laufbahn als Vizepräsident bei der Great Western Bank. In dieser Position war er von 1988 bis 1996 tätig. Von 1996 bis 2007 war er erster Vizepräsident bei Aames und von 2007 bis 2012 bei Residential Credit Solutions. Zuletzt war er als erster Vizepräsident der Bank of America tätig.

Elder Bragg hatte zahlreiche Berufungen in der Kirche inne, unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Mexiko-Mission Monterrey, Ratgeber in einer Gemeinde-JM-Leitung, Gemeindemissionsleiter, Hoher Rat, Bischof, Pfahlpräsident und Gebietssiebziger.

Mark Allyn Bragg wurde am 16. April 1962 in Los Angeles geboren. Er ist seit 1984 mit Yvonne King verheiratet. Die beiden haben vier Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Mark A. Bragg

Vollständiger Name Mark A. Bragg

16. April 1962

Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA