Hilfsorganisationen

Schwester Mary N. Cook

Erste Ratgeberin in der JD-Präsidentschaft

Vor ihrer Berufung als Erste Ratgeberin in der JD-Präsidentschaft war Mary N. Cook Zweite Ratgeberin in der PV-Präsidentschaft und gehörte dem Hauptausschuss der Jungen Damen an.

Schwester Cook erfüllte mit ihrem Mann, Elder Richard E. Cook, einem ehemaligen Siebziger, eine Mission, als dieser als Präsident über die neu gegründete Mongolei-Mission berufen wurde; dort hatten beide auch eine Vollzeitmission erfüllt. Später begleitete sie ihren Mann nach Hongkong, wo er in der Präsidentschaft des Gebietes Asien diente. Sie schulte Junge Damen und Leiterinnen der Jungen Damen in der Mongolei und anderen Gebieten Asiens.

Schwester Cook arbeitete als Sonderschullehrerin, in der Schulverwaltung und als Rektorin einer Grundschule. Sie erwarb an der Brigham-Young-Universität den Bachelor- und Master-Abschluss in Sprach-Pathologie und -Audiologie sowie in Pädagogik.

Sie ist Stiefmutter von vier Kindern und Stiefgroßmutter von 17 Enkeln.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Wer ein Mädchen rettet, rettet GenerationenApril 2013 Generalkonferenz

Trachtet nach Wissen! Ihr habt ein Werk zu verrichtenApril 2012 Generalkonferenz

Denkt daran: Eine freundliche Welt fängt bei euch selber anApril 2011 Generalkonferenz

Sei den Gläubigen ein VorbildOktober 2010 Generalkonferenz

Gebt niemals, niemals, niemals auf!April 2010 Generalkonferenz

Ein tugendhaftes Leben – Schritt für SchrittApril 2009 Generalkonferenz

Die Anker des ZeugnissesApril 2008 Generalkonferenz

Das Zuhause und die Familie stärkenOktober 2007 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Mary N. Cook

Vollständiger Name Mary N. Cook

Geboren

Geburtsort Midvale, Utah, USA