Hilfsorganisationen

Schwester Neill F. Marriott

Zweite Ratgeberin in der Präsidentschaft der Jungen Damen

Neill F. Marriott wuchs in ihrer Geburtsstadt Alexandria in Louisiana auf. Sie hat an der Southern Methodist University in Dallas in Texas studiert. Dort machte sie ihren Abschluss in Englisch und ihr Diplom als Lehrerin. Mit 22 bekehrte sie sich und wurde in Cambridge in Massachusetts getauft. Ein Jahr darauf heiratete sie David C. Marriott im Salt-Lake-Tempel. Sie haben elf Kinder und 26 Enkelkinder.

Zum Zeitpunkt ihrer Berufung als Zweite Ratgeberin in der JD-Präsidentschaft war sie im Autorenkomitee der Kirche tätig. Sie hat viele Berufungen auf Pfahl- und Gemeindeebene erfüllt und war ebenfalls drei Jahre mit ihrem Mann auf Mission, als dieser Präsident der Brasilien-Mission São Paulo Interlagos war. Schwester Marriott weiß, dass die Jungen Damen der Kirche nicht fallen können, wenn sie „auf dem Fels unseres Erlösers [bauen], und das ist Christus, der Sohn Gottes“ (Helaman 5:12).

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Neill F. Marriott

Vollständiger Name Neill F. Marriott

Geboren

Geburtsort Alexandria, Louisiana, USA