Generalautoritäten

Elder Robert C. Gay

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Robert C. Gay wurde am 31. März 2012 mit 60 Jahren als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Mitglied des Sechsten Kollegiums der Siebziger und im Gebiet Nordamerika Südost tätig.

Elder Gay machte 1976 an der University of Utah einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Statistik. 1982 promovierte er in Betriebswirtschaftslehre an der Harvard-Universität. Zuletzt war er Vorstandsvorsitzender und geschäftsführender Teilhaber von Huntsman Gay Global Capital. Davor arbeitete er 16 Jahre als geschäftsführender Direktor bei Bain Capital. Er hat auch für GE Capital, McKinsey & Company und als Dozent für Wirtschaftswissenschaften an der Harvard-Universität gearbeitet.

Elder Gay hatte auch zahlreiche Berufungen in der Kirche inne, unter anderem war er Vollzeitmissionar in Spanien, Gemeinde-Missionsleiter, HP-Gruppenleiter, Lehrer in der Evangeliumslehreklasse, Gemeinde-JM-Leiter, Hoher Rat, Ratgeber in einer Bischofschaft, Missionspräsident und Gebietssiebziger.

Robert Christopher Gay wurde am 1. September 1951 in Los Angeles geboren. Mit Lynette Nielson, mit der er seit April 1974 verheiratet ist, hat er sieben Kinder. Die beiden wohnen in Wellington in Florida.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Robert C. Gay

Vollständiger Name Robert C. Gay

Geboren 1. September 1951

Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA