Generalautoritäten und führende Amtsträger

Elder S. Mark Palmer

Generalautorität-Siebziger

Elder S. Mark Palmer wurde am 2. April 2016 als Generalautorität-Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Zum Zeitpunkt seiner Berufung war er Mitglied des Sechsten Kollegiums der Siebziger und im Gebiet Nordamerika Südwest tätig.

Elder Palmer erhielt 1979 einen Bachelor-Abschluss in Handelswesen an der University of Auckland und 1982 einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Brigham-Young-Universität. Er gründete die Immobilienentwicklungsgesellschaft SMP Ventures und ist dort seit 1993 Vorstandsvorsitzender.

Elder Palmer hatte schon viele Berufungen in der Kirche inne. Unter anderem war er Vollzeitmissionar in der Neuseeland-Mission Wellington, Ältestenkollegiumspräsident, Hoher Rat, HP-Gruppenleiter, Ratgeber in einer Bischofschaft, Bischof, Ratgeber in einer Pfahlpräsidentschaft, Pfahlpräsident, Missionspräsident und Gebietssiebziger.

Stanley Mark Palmer wurde am 11. Februar 1956 in Te Puke in Neuseeland geboren. Er ist seit 1981 mit Jacqueline Ann Wood verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder.

Ansprachen von der Generalkonferenz

Und Jesus sah ihn an und gewann ihn liebApril 2017 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von S. Mark Palmer

Vollständiger Name S. Mark Palmer

Geburtsdatum 11. Februar 1956

Geburtsort Te Puke, Neuseeland