Generalautoritäten

Elder Shayne M. Bowen

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Shayne M. Bowen wurde am 1. April 2006 als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bestätigt. Vor seiner Berufung als Generalautorität war er Gebietssiebziger im Gebiet Idaho. Von 2008 bis 2010 war er Präsident des Gebiets Südamerika Süd. Derzeit ist er stellvertretender Direktor der Priestertumsabteilung und hat einige weitere Aufgaben am Hauptsitz der Kirche.

Elder Bowen hat 1977 den Bachelor-Abschluss in Englisch mit Spanisch im Nebenfach an der Brigham-Young-Universität gemacht. Er studierte Versicherungs- und Finanzwissenschaft am American College und wurde 1984 amtlich zugelassener Antragsprüfer für Lebensversicherungen und 1999 geprüfter Finanzberater. Elder Bowen betrieb seine eigene Versicherungsagentur.

Elder Bowen hatte schon viele Berufungen in der Kirche inne, unter anderem als Vollzeitmissionar in der Chile-Mission Santiago, Präsident der Spanien-Mission Barcelona (von 2000 bis 2003), Pfahlpräsident, Hoher Rat, Bischof, Lehrer in der HP-Gruppe, Ältestenkollegiumspräsident und Scoutführer.

Shayne Martell Bowen wurde am 29. August 1954 in Rigby in Idaho geboren. Mit Lynette Mortensen, mit der er seit 1976 verheiratet ist, hat er sieben Kinder, von denen eins verstorben ist. Sie haben zwölf Enkel.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Shayne M. Bowen

Vollständiger Name Shayne M. Bowen

Geboren 29. August 1954

Geburtsort Rigby, Idaho, USA