Hilfsorganisationen

Schwester Silvia H. Allred

Erste Ratgeberin in der FHV-Präsidentschaft

Silvia H. Allred, die neu als Erste Ratgeberin in der FHV-Präsidentschaft berufen wurde, erfüllte zuvor mit ihrem Mann eine Mission, als dieser als Präsident der Missionarsschule in der Dominikanischen Republik tätig war.

Sie wurde in El Salvador geboren. Sie und ihr Mann waren in Madrid als Missionare in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit tätig. Schwester Allred begleitete ihren Mann auch, als er über die Paraguay-Mission Asunción präsidierte.

Schwester Allred gehörte dem JD-Hauptausschuss an. Außerdem erfüllte sie eine Vollzeitmission in der Mittelamerikanischen Mission.

Sie studierte an der University of Arizona, der Brigham-Young-Universität und dem General-Francisco-Marzan-Institut in El Salvador. Sie unterrichtete Spanisch an der Missionarsschule und war als Grundschullehrerin sowie als Vorsitzende des Lehrer-Eltern-Ausschusses und Scoutführerin bei den Mädchen tätig.

Sie ist mit Jeffrey A. Allred verheiratet; die beiden haben acht Kinder.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Die Liebe hört niemals aufOktober 2011 Generalkonferenz

Was einen wahren Jünger ausmachtApril 2011 Generalkonferenz

Standhaft und unverrückbarOktober 2010 Generalkonferenz

Jede Frau braucht die FHVOktober 2009 Generalkonferenz

Darum geht zu allen VölkernOktober 2008 Generalkonferenz

Heilige Tempel, heilige BündnisseOktober 2008 Generalkonferenz

„Weide meine Schafe“Oktober 2007 Generalkonferenz

Alle Konferenzansprachen von Silvia H. Allred

Vollständiger Name Silvia H. Allred

Geboren

Geburtsort San Salvador, El Salvador