Generalautoritäten

Elder Steven E. Snow

Erstes Kollegium der Siebziger

Elder Steven E. Snow wurde im März 2001 als Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage berufen. Derzeit ist er Geschichtsschreiber und Berichtführer der Kirche und Direktor der Hauptabteilung Geschichte der Kirche. Zuvor gehörte Elder Snow von 2007 bis 2012 der Präsidentschaft der Siebziger an. Er war auch für die Gebiete in Utah sowie das Gebiet Nordamerika Mitte zuständig. Davor war er Direktor der Priestertumsabteilung und Präsident des Gebiets Afrika Südost.

Vor seiner Berufung als Generalautorität der Kirche war Elder Snow Seniorpartner in der Anwaltskanzlei Snow Nuffer in Utah. Als Mitglied und Präsident seines örtlichen Schulausschusses, als Vorsitzender des Bildungsausschusses des Staates Utah und als Vorsitzender der Kommission für höhere Bildung in den westlichen Bundesstaaten hat er sich aktiv für das Bildungswesen eingesetzt.

Elder Snow stammt gebürtig aus St. George in Utah. Er studierte am Dixie College und erwarb seinen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen an der Utah State University und seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Brigham-Young-Universität.

Er war Gebietssiebziger im Fünften Kollegium der Siebziger und für das Gebiet Utah Süd zuständig. Außerdem war er Bischof, Pfahlpräsident und Präsident der Kalifornien-Mission San Fernando. Als junger Mann war er Vollzeitmissionar in der Norddeutschen Mission.

Elder Snow wurde am 23. November 1949 in St. George in Utah geboren. Elder Snow und seine Frau Phyllis, geb. Squire, haben vier Söhne und 13 Enkel.

Aktuelle Artikel, Ansprachen und Reden

Alle Konferenzansprachen von Steven E. Snow

Vollständiger Name Steven E. Snow

Geboren 1949

Geburtsort St. George, Utah, USA