Humanitäre Hilfe Verwandte Links

  • Hilfe unterwegs auf der USNS Comfort

    Veröffentlicht am: 10 Mai 2011

    Die USNS Comfort, ein für umfängliche medizinische Hilfe eingerichtetes Lazarettschiff, auf dem auch ehrenamtliche Helfer der Kirche im Einsatz sind, läuft innerhalb von sechs Monaten 12 Häfen an. In diesen Gebieten wird humanitäre Hilfe geleistet, doch kümmert man sich auch um die medizinische Ausbildung.  Vollständiger Artikel

  • Neuigkeiten zum Erdbeben und Tsunami in Japan

    Veröffentlicht am: 2 Mai 2011

    AKTUALISIERT 2. Mai 2001 - Am Freitag, dem 11. März 2011, erschütterte um 14:26 Uhr ein Erdbeben der Stärke 9 die Ostküste im Norden Japans und löste einen gewaltigen Tsunami mit knapp acht Meter hohen Wellen aus. Lesen Sie weitere Meldungen dazu, sobald diese verfügbar sind.  Vollständiger Artikel

  • Mitglieder in North Carolina berichten, wie es ihnen während und nach den Tornados erging

    Veröffentlicht am: 20 April 2011

    Sechs Tage nach den schweren Tornados im Süden der Vereinigten Staaten tauchen nun erste Berichte von Mitgliedern auf, was sie erlebt haben und sie ihnen nach der Katastrophe geholfen wurde.  Vollständiger Artikel

  • Die Kirche bringt Anteilnahme und Mitgefühl für die Menschen in Japan zum Ausdruck

    Veröffentlicht am: 17 März 2011

    Am Dienstag, dem 15. März 2011, brachte Elder Jeffrey R. Holland nach dem Erdbeben und dem Tsunami in Japan in der Woche zuvor zum Ausdruck, wie sehr man mit allen Menschen in Japan fühle, sie unterstütze und sich wegen der Strahlenbelastung sorge.  Vollständiger Artikel 

  • Notfallhilfe vor Ort bei Naturkatastrophe in Australien

    Veröffentlicht am: 4 Februar 2011

    In den vergangenen Monaten war Australien von einer schweren Naturkatastrophe betroffen, als es im Dezember und Januar zu schweren Überschwemmungen kam, die mit dem tropischen Wirbelsturm „Yasi“ am 2. Februar 2011 im Norden von Queensland ihren Höchststand erreichten.  Vollständiger Artikel

  • Wo die Liebe wohnt

    Veröffentlicht am: 26 Januar 2011

    Die LDS Charities haben sich in Santo Domingo mit dem Hilfswerk „Food for the Poor“ und der Katholischen Kirche zusammengeschlossen, um Pastor Joel Peña und seine Frau Maria mit Kleidung, Lebensmitteln und anderem zu versorgen, was sie für die vielen Waisenjungen brauchen, die sie bei sich aufgenommen haben und denen sie damit ein Zuhause, ein besseres Leben und Hoffnung für die Zukunft verschafft haben.  Vollständiger Artikel