Leitgedanke für die gemeinsamen Aktivitäten im Jahr 2018

  • 1 August 2017

Der Leitgedanke für 2018 lautet: „Lerne von mir und höre auf meine Worte; wandle in der Sanftmut meines Geistes, dann wirst du Frieden haben in mir.“ (Lehre und Bündnisse 19:23.)

Der Leitgedanke für 2018 lautet: „Lerne von mir und höre auf meine Worte; wandle in der Sanftmut meines Geistes, dann wirst du Frieden haben in mir.“ — (Lehre und Bündnisse 19:23.) 

Der Leitgedanke für 2018 lautet: „Lerne von mir und höre auf meine Worte; wandle in der Sanftmut meines Geistes, dann wirst du Frieden haben in mir.“ (Lehre und Bündnisse 19:23.)

Mit dem jährlichen Leitgedanken sollen die Jugendlichen in aller Welt Gelegenheiten erhalten, die in den heiligen Schriften vermittelten Grundsätze zu lernen, sich eingehend damit zu befassen, sie zu verinnerlichen und in die Tat umzusetzen. Die Jugendlichen sollen sich die Schriftstelle einprägen, sich eingehend mit der darin zum Ausdruck kommenden Lehre befassen und sich das ganze Jahr an die gelernten Grundsätze halten.

Außerdem kann man mit dem Leitgedanken den Eröffnungsteil der wöchentlichen Aktivitäten gestalten, Jugendliche können ihn als Thema für Ansprachen in der Abendmahlsversammlung verwenden und man kann bei Jugendaktivitäten darauf eingehen, unter anderem bei Lagern, Jugendtagungen oder Andachten.

Hilfsmittel – unter anderem Videos, Musik und Anregungen, wie man den Leitgedanken das ganze Jahr einsetzen kann – sind für Führungsbeamte auf youth.lds.org und in den Zeitschriften der Kirche von Ende 2017 bis Ende 2018 zu finden. Sobald die Hilfsmittel später in diesem Jahr zur Verfügung stehen, werden die Führungsbeamten per E-Mail informiert.