Kirche gibt Pläne für neues Gesangbuch und neues Liederbuch für Kinder bekannt

– Camille West, Nachrichten der Kirche

  • 4 Juni 2018

Kirchenlieder vermitteln die Lehren des Evangeliums, nähren uns geistig und können die Mitglieder der Kirche in aller Welt spürbar einen. Die Kirche hat angekündigt, dass sie das Gesangbuch und das Liederbuch für Kinder überarbeitet, und bittet die Mitglieder, sich daran zu beteiligen.

Das Wichtigste aus dem Artikel

  • Der Grundbestand an Kirchenliedern und Liedern für Kinder wird in allen Sprachen gleich sein.
  • Teilen Sie uns auf NeueLieder.lds.org Ihre Meinung mit und reichen Sie selbst verfasste Lieder oder Liedtexte ein.
  • Einsendeschluss ist der 1. Juli 2019.

„Wir möchten in jeder Sprache eine einheitliche Auswahl von Liedern und Kirchenliedern zur Verfügung stellen, die die verschiedenen Bedürfnisse der weltweiten Kirche in unserer Zeit widerspiegelt.“ – Elder Ronald A. Rasband vom Kollegium der Zwölf Apostel

Die Kirche hat bekanntgegeben, dass die Veröffentlichung neuer, einheitlicher Ausgaben des Gesangbuchs und des Liederbuchs für Kinder geplant ist. Neu ist diesmal, dass die Mitglieder gebeten werden, sich an der Überarbeitung zu beteiligen.

Weshalb werden neue Ausgaben veröffentlicht?

„Wie das Gebet und die heiligen Schriften laden auch Kirchenlieder den Geist in unser Herz ein und stärken unser Zeugnis von Jesus Christus und seinem Evangelium“, erklärt Elder Ronald A. Rasband vom Kollegium der Zwölf Apostel. „Wir möchten in jeder Sprache eine einheitliche Auswahl von Liedern und Kirchenliedern zur Verfügung stellen, die die verschiedenen Bedürfnisse der weltweiten Kirche in unserer Zeit widerspiegelt.“

Mit dieser Auswahl „werden die Mitglieder der Kirche, ganz gleich, wo sie auf der Welt leben, die gleichen Lieder, die gleichen Kirchenlieder und die gleichen Liednummern haben“, so Elder Erich W. Kopischke, Generalautorität-Siebziger und einer der Berater bei dem Überarbeitungsprojekt. „Wir werden buchstäblich in jeder Sprache von der gleichen Seite singen.“ (Derzeit sind die Gesangbücher und die Liednummern ganz unterschiedlich, was in multikulturellen Gemeinden und Zweigen oder für anderssprachige Besucher schlicht unpraktisch ist.)

Elder Kopischke fügt hinzu, dass in der Vergangenheit in der Regel englischsprachige Kirchenlieder ausgewählt und dann in andere Sprachen übersetzt wurden. „Wir hoffen, dass diese neuen Bücher auch einige der besten Lieder und Kirchenlieder enthalten werden, die ursprünglich in anderen Sprachen geschrieben wurden und die dann ins Englische und in die anderen Sprachen der Welt übersetzt werden.“

Mit den neuen Ausgaben werden auch Lücken hinsichtlich der Lehre ausgefüllt, urheberrechtliche Probleme behoben, die Übersetzungsqualität verbessert sowie ein einheitlicherer digitaler Zugriff geboten.

„Zusätzlich zu dem neuen gedruckten Gesangbuch und Liederbuch werden weitere heilige Musikstücke online zur Verfügung gestellt, darunter auch Lieder, die in den verschiedenen Sprachen vor Ort von Interesse sind“, erklärt Elder LeGrand R. Curtis Jr., Generalautorität-Siebziger und weiterer Berater bei dem Überarbeitungsprojekt. „Das neue Gesangbuch und Liederbuch und die Lieder aus den aktuellen Büchern werden auch online verfügbar sein.“

Wie Sie mithelfen können

„Die Mitglieder haben die Gelegenheit, sich auf eine Weise an der Überarbeitung zu beteiligen, die es in dieser Form bislang nicht gegeben hat“, so Elder Kopischke. „Wir möchten die Meinung der Mitglieder hören, damit uns ihre Bedürfnisse klarer sind. Welche Lieder und Kirchenlieder singen Sie in der Kirche und zu Hause am liebsten? Welche sollten Ihrer Meinung nach weggelassen werden?“

Sie können mithelfen, indem Sie die Seite NeueLieder.lds.org aufrufen und:

  • uns mitteilen, was Ihnen an dem aktuellen Gesangbuch und dem Liederbuch für Kinder gut gefällt und was nicht
  • vorschlagen, welche Lieder in den neuen Ausgaben enthalten sein sollten
  • selbst verfasste Musikstücke (Lieder oder Liedtexte) einreichen, die zur Veröffentlichung in Erwägung gezogen werden

Sie können bis zu fünf selbst verfasste Kirchenlieder und fünf selbst verfasste Lieder für Kinder einreichen. Einsendeschluss ist der 1. Juli 2019. Auf der Website finden Sie auch Antworten auf häufige Fragen.

„Vielleicht sind die bedeutendsten Lieder und Kirchenlieder über die Wiederherstellung noch gar nicht geschrieben worden“, meint Elder Curtis. „Wir bitten unsere talentierten Mitglieder, gebeterfüllt darüber nachzudenken, was sie der Liedersammlung, die die Mitglieder der Kirche bereits kennen und schätzen, hinzufügen könnten.“

„Abgesehen von den heiligen Schriften gibt es kaum etwas anderes, was den Geist mehr einlädt als unsere Kirchenlieder“, so Elder Rasband. „Wenn Eltern zu Hause und in der Kirche gemeinsam mit ihren Kindern singen, dringen ihnen die Lehren des Evangeliums tief ins Herz und sie haben mehr Kraft, auf dem durch Bündnisse vorgezeichneten Weg zu bleiben, wie unser Prophet es uns ans Herz legt.“

„Evangeliumsbezogene Musik hilft den Familien in aller Welt, eine Generation großzuziehen, die der Sünde widersteht“, erklärt Schwester Cristina B. Franco von der Präsidentschaft der Primarvereinigung. „Die Lieder, die für das neue Liederbuch für Kinder ausgewählt werden, sollen die Wahrheiten des Evangeliums in einer Sprache vermitteln, die selbst Kinder verstehen können.“