Überarbeitetes Material zum Thema gleich­geschlechtliche Neigungen

– Camille West, Nachrichten der Kirche

  • 3 Januar 2017

Die Mitglieder der Kirche sind dazu angehalten, einfühlsam und rücksichtvoll auf Menschen mit gleichgeschlechtlichen Neigungen zuzugehen, ob innerhalb der Familie oder der Kirche oder außerhalb.

Die Kirche hat das offizielle Material zum Thema gleichgeschlechtliche Neigungen auf LDS.org runderneuert. Zudem wird zusätzliches Material für Führungsbeamte in Gemeinde und Pfahl bereitgestellt.

Das nachfolgend aufgeführte Material soll dem Einzelnen und Familien, die sich mit gleichgeschlechtlichen Neigungen auseinandersetzen müssen, „eine Inspiration sein, damit sie ihre schweren Prüfungen bestehen und dennoch den Lehren der Kirche treu bleiben können“, so Elder D. Todd Christofferson vom Kollegium der Zwölf Apostel.

„Als Kirche sollten wir an liebevollem Mitgefühl niemandem nachstehen“, erklärt Elder Quentin L. Cook vom Kollegium der Zwölf Apostel. „Lassen Sie uns in erster Reihe stehen, wenn es darum geht, liebevolles Mitgefühl zum Ausdruck zu bringen und unseren Mitmenschen die Hand zu reichen. Lassen wir nicht zu, dass Familien jemanden ausgrenzen oder respektlos behandeln, weil dieser sich zum eigenen Geschlecht hingezogen fühlt und einen anderen Lebensstil wählt.“