Elder Oaks: Bringen Sie den Schülern bei, die Evangeliumswahrheiten in die Tat umzusetzen

  Marianne Holman, Mitarbeiterin der Church News

  • 14. Februar 2013

Elder Dallin H. Oaks spricht bei einem „Abend mit einer Generalautorität“ des Bildungswesens der Kirche am 8. Februar 2013 im Tabernakel auf dem Tempelplatz zu Seminar- und Institutslehrern.  Foto von James Dalrymple.

Elder Dallin H. Oaks sprach bei einem „Abend mit ein Generalautorität“ des Bildungswesens der Kirche am 8. Februar 2013 zu Seminar- und Institutslehrern darüber, dass sie eine große Verantwortung haben, den jungen Leuten der Kirche dabei behilflich zu sein, klar über die Evangeliumswahrheiten nachzudenken und zu überlegen, wie sie sie nutzen können, ihre Herausforderungen zu bewältigen.

Auch wenn die Jugendlichen in der Kirche heute stark und treu sind, so brauchen sie trotzdem Lehrer und Führer, die ihren Glauben stärken, sodass sie den Ablenkungen und Übeln, von denen sie umgeben sind, widerstehen können.

Anhand einfacher, grundlegender Wahrheiten, wie sie in der Proklamation zur Familie zu finden sind, können Lehrer starken negativen Einflüssen entgegenwirken. „Im Zusammenhang mit Ihrem turnusmäßigen Unterricht zu den heiligen Schriften ist es Ihre Aufgabe, die grundlegende Lehre von der Ehe und der Familie zu vermitteln“, sagte er.