Dank neuer LDS.org-Navigationsmenüs sind Hilfsmittel jetzt leichter zu finden

– Anne Lloyd, Church News, und Camille West, Nachrichten der Kirche

  • 4. Mai 2015
 

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie als Benutzer von LDS.org von den neuen Navigationsmenüs profitieren.

Herunterladen: NiedrigMittelHoch

„Suchen Sie [auf LDS.org] zunächst nach den von Ihnen häufig aufgerufenen Hilfsmitteln und durchstöbern Sie dann die Website, um Neues zu entdecken. Vielleicht möchten Sie auch etwas weitergeben, was für jemand anders von Wert sein könnte.“ – Jeff Isom, Bereichsleiter LDS.org

Es ist Samstagabend. Das Telefon klingelt. Es ist der Sonntagsschullehrer Ihres Kindes, der Sie jetzt noch schnell bittet, den Unterricht für ihn zu übernehmen. „Das Thema findest du auf LDS.org“, sagt er, bevor er sich bei Ihnen bedankt und auflegt. LDS.org ist ja leicht zu finden, aber wie geht es dann weiter?

Für Mitte Mai ist eine Aktualisierung von LDS.org mit einem neuen Navigationsmenü geplant. Dies ist die neueste der Verbesserungen, die die Kirche kontinuierlich vornimmt, um ihre offizielle Website benutzerfreundlicher zu gestalten und verstärkt auf den einzelnen Nutzer zuzuschneiden.

Weil Änderungen an der Website diejenigen, die die Seite regelmäßig nutzen, anfangs verwirren könnten, hat die Kirche ein Einführungs- und ein Anleitungsvideo vorbereitet, um den Übergang zu erleichtern. Die Videos sind zum gegebenen Zeitpunkt auf der Startseite von LDS.org sowie über einen Link von sozialen Netzwerken aus und anderen Seiten zu finden. Darin wird die neue Menüstruktur samt Navigation erklärt.

Herunterladen

Warum werden diese Änderungen vorgenommen?

Studien der Kirche zufolge nutzen die Mitglieder LDS.org, damit sie:

  • bessere Jünger Jesu Christi werden

  • Berufungen und Aufgaben besser erfüllen können

  • Inspiration und Hoffnung erhalten

  • praktische Hilfe für die Herausforderungen des Lebens erhalten

  • mit der Kirche in Verbindung bleiben

Rückmeldungen zu LDS.org, die uns in den letzten Jahren von den Nutzern zugegangen sind, haben jedoch klar gezeigt: Viele Hilfsmittel sind schwer zu finden und man wünscht sich eine intuitivere Navigation.

Bei diesem Ergebnis musste Jeff Isom, Bereichsleiter von LDS.org, unweigerlich an die Schriftstelle denken, in der es heißt: „Denn es gibt … noch immer viele …, denen die Wahrheit nur deshalb vorenthalten ist, weil sie nicht wissen, wo sie zu finden ist.“ (LuB 123:12.)

„Das Ziel bei der Verbesserung der Website ist es, dass die Benutzer die großartigen Hilfsmittel, die dort zur Verfügung stehen, besser finden und davon Gebrauch machen können“, sagte er.

Damit die Mitglieder ebendiese Hilfsmittel leichter finden können, haben Anwendungsspezialisten, Informationsarchitekten, Designer und Entwickler das jahrelang zusammengetragene Benutzer-Feedback sowie umfangreiche Untersuchungen als Grundlage dafür genommen, ein intuitiveres Navigationsmenü zu entwickeln. Tests haben gezeigt, dass die neue Navigation die „Auffindbarkeit“ von Inhalten und Hilfsmitteln erheblich verbessert (siehe Tabelle).

ERFOLGSQUOTEN FÜR GÄNGIGE SUCHEN AUF LDS.ORG

Aufgabe/Suche

Derzeitiges Menü

Neues Menü

Die aktuelle Besuchslehrbotschaft finden

49 %

87 %

Den Leitfaden für die Evangeliumslehreklasse finden

29 %

75 %

Hilfsmittel für einen suchtkranken Angehörigen finden

24 %

75 %

Einem Achtjährigen helfen, an seiner Auszeichnung „Glaube an Gott“ zu arbeiten

31 %

87 %

Material zur Vorbereitung auf Mission finden

61 %

87 %

Das Buch Mormon im Internet anhören

92 %

92 %

Die Bibel online lesen (nur auf Englisch verfügbar)

98 %

98 %

Rund 3000 zufällig ausgewählte Benutzer von LDS.org haben einige der 96 häufig durchgeführten Suchen/Aufgaben anhand des aktuellen und des neuen Navigationsmenüs getestet. Mit dem neuen Navigationsmenü stieg die „Auffindbarkeit“ von Hilfsmitteln im Schnitt von 57 auf 75 Prozent.

„Anhand des Benutzer-Feedbacks haben wir Änderungen in den Bereichen vorgenommen, die den meisten hoffentlich die größte Verbesserung bringen werden“, so Bruder Isom. „Wir sind zwar zuversichtlich, dass die neue Menüstruktur ein großer Schritt nach vorn ist, doch werden wir natürlich weiterhin ein offenes Ohr für Vorschläge haben, dazulernen und Anpassungen vornehmen.“

Bruder Isom ermuntert die Mitglieder der Kirche, sich Zeit zu nehmen und mit den neuen Menüs auf LDS.org vertraut zu machen. „Suchen Sie zunächst nach den von Ihnen häufig aufgerufenen Hilfsmitteln und durchstöbern Sie dann die Website, um Neues zu entdecken. Vielleicht möchten Sie auch etwas weitergeben, was für jemand anders von Wert sein könnte.“

Was ändert sich?

Zu den bevorstehenden Änderungen auf LDS.org gehören unter anderem neue Menüoptionen, Verbesserungen im Bereich „Mein Konto/Meine Gemeinde“ sowie ein paar neue Unterseiten mit weiteren nützlichen Hilfsmitteln.



Das neue Navigationsmenü erscheint ab Mitte Mai auf LDS.org.

 

Die neuen Menüpunkte in der oberen blauen Leiste heißen:

  • Schriften und Studium

  • Mensch und Familie

  • Verbreitung des Evangeliums

  • Inspirierendes und Nachrichten

  • Dienen und lehren

Schriften und Studium

Untermenüpunkte im Menü „Schriften und Studium“

Im Menü „Schriften und Studium“ gibt es drei Untermenüpunkte: „Worte der Propheten“, „Mehr zu …“ und „Nützliches Material“. Die heiligen Schriften – der am häufigsten gesuchte Begriff – sind in diesem Menü leicht zu finden. Hier gibt es auch Informationen über Jesus Christus, lebende Propheten, Generalkonferenzen sowie weitere Hilfsmittel für den Unterricht und das Studium wie zum Beispiel Musik und die Zeitschriften der Kirche.

Mensch und Familie

Untermenüpunkte im Menü „Mensch und Familie“

Die Untermenüpunkte lauten: „Ewige Familie“, „Herausforderungen“ und „Für junge Leute“. Hier finden Sie allerlei zum Thema Familienforschung, Arbeit und Eigenständigkeit sowie Hilfsmittel für junge Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Verbreitung des Evangeliums

Untermenüpunkte im Menü „Verbreitung des Evangeliums“

Die Untermenüpunkte im Bereich „Verbreitung des Evangeliums“ lauten: „Mitmachen“ und „Vollzeitmission“. Hier findet man Informationen zur Vorbereitung auf eine Mission, das Portal für Missionare, Empfehlungen für Missionare sowie Anregungen, wie man das Evangelium verbreiten kann.

Inspirierendes und Nachrichten

Untermenüpunkte im Menü „Inspirierendes und Nachrichten“

Unter den Untermenüpunkten „Zur Inspiration“ und „Zur Information“ findet man Links zu Generalkonferenzen, Nachrichten der Kirche und sozialen Medien.

Dienen und lehren

Die Untermenüpunkte im Menü „Dienen und lehren“

Unter den Punkten „Führen und lehren“, „Berufungen“ sowie „Gelegenheiten zu dienen“ findet man Hilfsmittel für die Unterrichtsvorbereitung, Möglichkeiten, wie und wo man ehrenamtliche Arbeit leisten kann, sowie allerlei Nützliches für seine Berufung.

Mein Konto/Meine Gemeinde

Untermenüpunkte im Menü „Mein Konto/Meine Gemeinde“

Der Bereich „Mein Konto/Meine Gemeinde“ oben rechts auf LDS.org ist jetzt besser auf den einzelnen Nutzer zugeschnitten. Dort können Sie Ihre LDS-Account-Einstellungen ändern, FamilySearch.org aufrufen, das Mitteilungsblatt Ihrer Gemeinde lesen, Apps herunterladen oder auf Hilfsmittel und Links zugreifen, die für Ihre derzeitige Berufung in der Gemeinde oder im Pfahl gedacht sind.

Neue Seiten

Es gibt neue Menüoptionen, die die Suche nach Hilfsmitteln erleichtern. Unter „Hoffnung und Hilfe“ finden Sie beispielsweise Hilfsmittel zu Themen wie Missbrauch und Misshandlung, Adoption, seelische und geistige Gesundheit, gleichgeschlechtliche Neigungen und Selbstmord.

Ihre Meinung ist gefragt
 
„Wir bemühen uns, Änderungen schrittweise und auf Grundlage des Benutzer-Feedbacks und der sich wandelnden Bedürfnisse der Mitglieder, deren Anzahl weltweit ja steigt, vorzunehmen“, so Bruder Isom. Wer LDS.org benutzt und einen Vorschlag für eine Änderung einbringen möchte, kann am Ende der Seite gerne auf Anregungen klicken. Jeder Vorschlag wird geprüft.

Man findet die Option „Anregungen“ unten auf jeder beliebigen Seite auf LDS.org.