Neue Dreifachkombination der heiligen Schriften auf Estnisch veröffentlicht

– Philip M. Volmar, Nachrichten und Veranstaltungen der Kirche

  • 27 Oktober 2011

Das Wichtigste aus dem Artikel

  • Die Dreifachkombination umfasst das Buch Mormon, das Buch Lehre und Bündnisse und die Köstliche Perle in einem Band.
  • Die neue estnische Ausgabe enthält Kapitelzusammenfassungen, Fußnoten, Querverweise und den Schriftenführer.
  • Bestellen Sie die neue Ausgabe im Online-Shop oder lesen Sie sie im Internet unter lds.org/scriptures?lang=est.

Eine neue Ausgabe der Dreifachkombination der heiligen Schriften, die das Buch Mormon, Lehre und Bündnisse und die Köstliche Perle in einem Band umfasst, ist jetzt auf Estnisch erhältlich.

Der neue Band ist ab sofort beim örtlichen Versand der Kirche, im Online-Shop und im Internet unter der Rubrik „Heilige Schriften“ auf LDS.org erhältlich. Mit dieser Ausgabe steigt die Anzahl der Sprachen, in denen die Dreifachkombination veröffentlicht wurde, auf 43.

Diese Bekanntmachung erfolgt, kurz nachdem die Mitglieder der Kirche daran erinnert wurden, wie wichtig das Schriftstudium sei, als nämlich Elder Richard G. Scott vom Kollegium der Zwölf Apostel in seiner Ansprache bei der Herbst-Generalkonferenz 2011 verhieß: „[Die heiligen Schriften] können zu treuen Freunden werden, die weder durch Ort noch durch Zeit eingeschränkt sind. Sie stehen bei Bedarf immer zur Verfügung.“

Die estnische Dreifachkombination macht die heiligen Schriften des wiederhergestellten Evangeliums über 1000 Mitgliedern in Estland und Missionaren zugänglich, die diese heiligen Schriften an eine Million estnische Muttersprachler weltweit weitergeben können.

Bislang war das Buch Mormon der einzige von der Kirche veröffentlichte Teil der Standardwerke, der den estnischen Mitgliedern zur Verfügung stand. Durch die neue Dreifachkombination kommen Lehre und Bündnisse und die Köstliche Perle sowie Zusammenfassungen der einzelnen Kapitel, Fußnoten, Querverweise und der Schriftenführer hinzu. (Der Schriftenführer ist ein alphabetisches Stichwortverzeichnis mit Begriffen aus den Schriften, das dem Topical Guide und dem Bible Dictionary in den englischen Schriften ähnelt und detaillierte Beschreibungen und Definitionen, wichtige Quellenangaben und Querverweise zu ähnlichen Themen enthält.)

In Estland gibt es derzeit 5 Gemeinden der Kirche. Das wiederhergestellte Evangelium kam in den späten Achtzigern in dieses Land, das damals noch zur Sowjetunion gehörte. Damals belehrten Missionare aus der benachbarten Finnland-Mission Helsinki Besucher, die aus Tallinn, der Hauptstadt Estlands, kamen. Ein kleiner Zweig wurde im Januar 1990 in Tallinn gegründet. Das war nur sieben Monate, bevor Estland seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion erhielt. Damit war Estland das erste Land der Sowjetunion, das das Evangelium vorm Zusammenbruch der Sowjetunion offiziell empfing.