Nachrichten der Kirche

Gospelkonzert zur Adventszeit in Schwerin

Von Karsten Jagau, Zweig Schwerin, Distrikt Neubrandenburg

  • 23. Januar 2013

Der Gospelchor "Spirit of Joy" - (Foto von Torsten Berges)

Schwerin (MD): Advent, die Zeit der Einstimmung auf Weihnachten, wurde im Zweig Schwerin bewusst begangen. Als Einstieg in die Zeit, die an die Geburt von Jesus, dem Christus erinnert und uns auf seine zweite Wiederkunft vorbereiten soll, wurde der Gospel Chor “Spirit of Joy” aus Schwerin eingeladen. Es ist ein Chor von Personen, die Freude an der Musik haben, die über alle Konfessionsgrenzen hinweg die Frohe Botschaft von Christi Geburt verbreiten. In mitreißender Gospel-Musik wurden verschiedene Aspekte des Glaubens schwungvoll dargebracht. Vor allem der sportiven Art des Chorleiters Schröders war es zu verdanken, dass der Funke schnell auf das Publikum übergriff. Die Gemeinde hatte dazu breit eingeladen, so dass auch viele Besucher und Freunde der Schweriner Gemeinde den Saal fast komplett gefüllt hatten und bei vielen Liedern begeistert den Takt mit klatschten. Aber auch die ruhigeren Stücke, kamen sehr gut an. So die Aussage im Lied “What child is this”,  bei dem schon durch die Geburt im Stall das Sühnopfer am Kreuz durchscheint. In “Old time religion” wurde besungen, das im Glauben keine neuen Modetrends nötig sind, sondern nur der Glaube der alten Hebräer und der ersten Apostel das ist, was wir anstreben sollten. Nach einigen Zugaben ging dieser Abend zu Ende.