Der „Friend“ feiert 40 Jahre „Funstuf“ (Spiel und Spaß)

  • 29 April 2011

Das Wichtigste aus dem Artikel

  • Eine Sonderausgabe des „Friend“ wird im Mai gedruckt.
  • Neben den Zeitschriften „New Era“ und „Ensign“ feiert „The Friend“ in diesem Jahr sein 40. Jubiläum.

Um den 40. Jahrestag der Zeitschriften der Kirche zu feiern, wird im Mai dieses Jahres eine Sonderausgabe des Friend erscheinen.

Die Zeitschrift enthält wie gewöhnlich Geschichten und Berichte. Dreht man sie auf die Rückseite, findet man 24 Seiten „Funstuf“ (Spiel und Spaß) aus den letzten 40 Jahren. 

„Funstuf“ (Spiel und Spaß), ursprünglich „Fun and Friendsy“ genannt (1977 wurde der Name zu Funstuf geändert), setzt sich aus Spielen und Aktivitäten zusammen, die den Kindern das Evangelium näherbringen sollen. 

„’Funstuf’ bringt Kinder dazu, die Zeitschrift aufzuschlagen, wenn sie vielleicht bisher gezögert haben, einen Blick hineinzuwerfen“, sagt Chad Phares, Multimedia-Redakteur beim Friend.

Auch wenn „Funstuf“ am Anfang nicht immer nur auf das Evangelium bezogen war, so wird die Rubrik heute so gestaltet, dass sie das Zeugnis der Kinder stärkt, wenn diese sich damit beschäftigen. Seit 2009 kann „Funstuf“ auch im Internet unter LDS.org abgerufen werden.

Spiele-Erfinder, Künstler oder Mitglieder, die Ideen für Spiele haben, die Kindern helfen, Evangeliumsgrundsätze kennenzulernen, können ihre Ideen beim Friend einreichen.

Wenn Sie den Friend abonnieren und die Jubiläumsausgabe erhalten wollen, besuchen Sie den Online Store.