Statistischer Bericht 2010

Brook P. Hales

Sekretär der Ersten Präsidentschaft


Die Erste Präsidentschaft hat den folgenden statistischen Bericht der Kirche für 2010 herausgegeben. Am 31. Dezember 2010 gab es: 2896 Pfähle, 340 Missionen, 614 Distrikte und 28.660 Gemeinden und Zweige.

Die Gesamtzahl der Mitglieder betrug Ende 2010 14.131.467.

2010 gab es 120.528 neu eingetragene Kinder in der Kirche sowie 272.814 Bekehrtentaufen.

Die Gesamtzahl der Vollzeitmissionare am Ende des Jahres betrug 52.225.

Die Anzahl der Missionare im Kirchendienst belief sich auf 20.813. Viele von ihnen helfen der Kirche von zu Hause aus bei einer Reihe von Aufgaben.

Vier Tempel wurden im Laufe des Jahres geweiht: der Vancouver-British-Columbia-Tempel in Kanada, der Gila-Valley-Arizona-Tempel, der Cebu-Stadt-Tempel in den Phillipinen und der Kiew-Tempel in der Ukraine.

Der Laie-Hawaii-Tempel in den USA wurde 2010 erneut geweiht.

Die Gesamtzahl der weltweit in Betrieb befindlichen Tempel betrug 134.

Ehemalige weltweit zuständige Amtsträger der Kirche und andere Persönlichkeiten, die seit dem letzten April verstorben sind:

Elder W. Grant Bangerter, Elder Adney Y. Komatsu, Elder Hans B. Ringger, Elder LeGrand R. Curtis, Elder Richard P. Lindsay, Elder Donald L. Staheli und Elder Richard B. Wirthlin, alles ehemalige Mitglieder der Siebzigerkollegien; Schwester Barbara B. Smith, ehemalige FHV-Präsidentin; Schwester Ruth H. Funk, ehemalige JD-Präsidentin; Schwester Norma Jane B. Smith, ehemalige Ratgeberin in der JD-Präsidentschaft, Schwester Helen Fyans, Witwe von Elder J. Thomas Fyans, einer emeritierten Generalautorität; Arnold D. Friberg, Künstler und Illustrator, und J. Elliot Cameron, ehemaliger Beauftragter für das Bildungswesen der Kirche.