Handbuch 2:
Die Kirche führen und verwalten

 

10.10 Die Führung der Jungen Damen im Pfahl

 10.10.1

Die Pfahlpräsidentschaft

Die Mitglieder der Pfahlpräsidentschaft wachen über die JD-Organisation im Pfahl. Dazu gehört die Aufgabe, die Bischöfe in ihren Aufgaben in Bezug auf die Jungen Damen zu unterweisen.

Der Pfahlpräsident beauftragt einen seiner Ratgeber, die JD-Organisation im Pfahl zu betreuen.

Näheres zu den Aufgaben der Pfahlpräsidentschaft bezüglich der Hilfsorganisationen finden Sie unter 15.1.

 10.10.2

Der für die Pfahl-JD-Organisation zuständige Hohe Rat

Der Pfahlpräsident beauftragt ein Mitglied des Hoherats, mit der Pfahl-JD-Leitung zusammenzuarbeiten. Die Aufgaben dieses Hohen Rats werden unter 15.3 erläutert.

 10.10.3

Die Pfahl-JD-Leitung

Die Aufgaben der Pfahl-JD-Leitung werden unter 15.4.1 erläutert.

 10.10.4

Die Pfahl-JD-Sekretärin

Die Aufgaben der Pfahl-JD-Sekretärin werden unter 15.4.2 erläutert.

 10.10.5

Die Sitzung des Pfahl-AP-JD-Komitees

Der Pfahlpräsident überträgt einem seiner Ratgeber den Vorsitz über das Pfahl-AP-JD-Komitee. Zu den Komiteemitgliedern gehören außerdem die Hohen Räte, die der Pfahl-JM-Organisation und der Pfahl-JD-Organisation zugewiesen sind, die Pfahl-JM-Leitung mit Sekretär und die Pfahl-JD-Leitung mit Sekretärin.

Die Pfahlpräsidentschaft kann bei Bedarf Jugendliche zu diesen Komiteesitzungen einladen. Jugendliche sollen so viel wie möglich in die Planung und Durchführung von Aktivitäten wie Jugendtagungen, Tanzveranstaltungen, Andachten und pfahlübergreifenden Veranstaltungen einbezogen werden. Sie können auch an Besprechungen teilnehmen, in denen es um die Herausforderungen geht, denen die Jugendlichen im Pfahl gegenüberstehen.

 10.10.6

Die Pfahl-JD-Spezialistinnen

Die Pfahlpräsidentschaft kann Mitglieder des Pfahles beauftragen, zeitlich begrenzt als JD-Spezialistinnen zu arbeiten und bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten oder Programmen im Pfahl behilflich zu sein. Spezialistinnen können für Aktivitäten wie das JD-Lager, Veranstaltungen des Pfahles oder pfahlübergreifende Veranstaltungen sowie Sportveranstaltungen eingeteilt werden. Sie unterstehen der Pfahl-JD-Leitung.