Eine Priestertums­vollmachtslinie beantragen

Zuletzt aktualisiert: 15. März 2016 9:56

Grundsätze und Richtlinien

Eine Vollmachtslinie des Melchisedekischen Priestertums kann für folgende Personen beantragt werden:

  1. jeden Träger des Melchisedekischen Priestertums, der im Haushalt des Antragstellers lebt
  2. einen jungen Mann, der derzeit eine Vollzeitmission erfüllt
  3. einen verstorbenen Vorfahren

Eine Priestertumsvollmachtslinie kann für niemanden beantragt werden, der ausgeschlossen wurde.

Eine Priestertumsvollmachtslinie richtet sich nach dem Amt im Priestertum, das der Amtierende zum Zeitpunkt der Ordinierung innehatte. Wenn beispielsweise ein Vater, der Ältester ist, seinen Sohn zum Amt eines Ältesten ordiniert, wird die Vollmachtslinie des Sohnes über die Ordinierung des Vaters zum Ältesten zurückverfolgt. Wenn der Vater zu der Zeit, da er seinen Sohn ordiniert, Hoher Priester ist, wird die Vollmachtslinie des Sohnes über die Ordinierung des Vaters zum Hohen Priester zurückverfolgt.

Man kann zwar einen Priestertumsträger, der Siebziger ist, in seiner Vollmachtslinie haben, doch für dieses Amt wird keine separate Vollmachtslinie angegeben. Ordinierte Bischöfe und Patriarchen verfolgen ihre Priestertumsvollmachtslinie über die Ordinierung zum Hohen Priester zurück. Für Ämter im Aaronischen Priestertum werden keine Priestertumsvollmachtslinien aufgezeichnet.

Aufgrund fehlender oder lückenhafter Angaben sind nicht alle Priestertumsvollmachtslinien vollständig. Das macht die Ordinierung eines Mitglieds im Priestertum jedoch nicht ungültig, solange sie mit der richtigen Vollmacht genehmigt und in den amtlichen Unterlagen der Kirche verzeichnet wurde.

Vorgehensweise

Anforderung einer Priestertumsvollmachtslinie per E-Mail:

  1. Senden Sie eine E-Mail an lineofauthority@ldschurch.org.
  2. Um das Antragsformular für die Priestertumsvollmachtslinie in englischer Sprache zu erhalten, geben Sie die Buchstaben PLA in die Betreffzeile ein.
    • Um das Antragsformular auf Spanisch zu erhalten, geben Sie die Buchstaben PLA SP in die Betreffzeile ein.
    • Um das Antragsformular auf Portugiesisch zu erhalten, geben Sie die Buchstaben PLA PT in die Betreffzeile ein.
  1. Wie Sie das Antragsformular ausfüllen und Ihre Priestertumsvollmachtslinie per E-Mail erhalten, können Sie den Anweisungen entnehmen, die Ihnen dann per E-Mail zugesandt werden.